Freiburg und der Schiffenensee

Tagestour mit Guide Achim Keusch

Mit dem Bike erkunden wir die Stadt Freiburg und den Schiffenensee.

Unser erstes Highlight ist die Magdalena Einsiedelei. Um das Jahr 1700 gruben zwei Einsiedler mehrere Räume in den Fels. Die romantische und ungewöhnliche Einsiedelei thront über dem künstlich angelegten Schiffenensee.

Von der deutschsprachigen Seite Freiburgs überqueren wir auf der Grandfey-Brücke den Schiffenensee und gelangen in den französischsprachigen Teil Freiburgs.

Wir fahren nach Freiburg, sehen uns die Stadt an. Auf dem Rückweg nach Düdingen umfahren wir den Schiffenensee. Die Stadt Freiburg liegt von Mauern und Türmen malerisch umschlossen, innerhalb einer Halbinsel der tief eingeschnittenen Saane. Über dem unteren Teil in 548 m Höhe, erheben sich stufenweise auf dem linken Steilufer die mittlere und obere französischsprachige Stadt bis 631 m, durch enge Gassen, Treppen und eine Drahtseilbahn verbunden, bis zum Bahnhof und den neuen Stadtvierteln.  

Biketour Freiburg und Schiffenensee

  

Tourfakten

Strecke

Wir fahren auf asphaltierten Nebenstrassen (200 Meter sind nicht asphaltiert, dort fahre ich aber auch mit meinem Rennrad, kein Problem) und Bikerouten ohne grosse technische Anforderungen.

Start/Ziel

Düdingen (bei Freiburg)

Anreise

- Mit dem Auto, von Bern kommend, Ausfahrt Düdingen. Bei der Ausfahrt rechts Richtung Sportplatz «Birchhölzli», gratis Parplätze
- Mit dem Zug bis Düdingen, auf der Linie Bern – Freiburg

Verpflegung

Wir verpflegen uns unterwegs, Kosten übernimmt jeder Teilnehmer selbst.

Bike

Jeder nimmt sein eigenes Bike oder E-Bike mit.

  

Guide Achim Keusch

Aufgewachsen bin ich in Schmitten/FR, wo ich noch heute wohnhaft bin. Verschiedene Länder und Kulturen entdecken ist für mich das Schönste. Seit 2006 bin ich mit einer Japanerin verheiratet, deshalb machen wir nun jedes Jahr für drei Wochen Ferien in Japan. Ich leite für Bike Adventure Tours die Bikereise in Japan.