• Slide image

    Nathalie Weingart

Nathalie Weingart

ÜBER MICH

Früher spielte ich Basketball, ging Snowboarden und spielte Fussball, dazu war ich auch mit dem Fahrrad unterwegs. Während meiner "Fussball-Karriere" ging's auch immer mit dem Fahrrad zum Training. Später, als ich nicht mehr Fussballspielen konnte, habe ich das Mountainbiken dadurch erst richtig kennen und lieben gelernt. Sowohl in der Schweiz wie auch über die Grenze hinaus. Auf Reisen war ich früher schon mit meinen Eltern, zu Fuss, mit dem Auto, dem Kamel oder dem Fahrrad. Auch selbst durfte ich schon einige wunderschöne Länder bereisen. Also was gibt es schöneres als die Leidenschaft des Bikens und des Besuchen von wunderwollen Orten mit Gleichgesinnten zu Teilen. Am schönsten finde ich es an Orten, welche steinig, ursprünglich und rau sind.

MEINE REISEN

Marokko Bike-Kultur

Zwischen Marrakesch und der Sahara gibt es so viele wundervolle Eindrücke zu erleben. Die sich verändernde Vegetation des Hohen Atlas, die raue Schönheit des Antiatlas und die steinige und sandige Sahara. Das saftige grün der Palmen, das orange der Felsen oder das Schwarz der Vulkangesteine. Die Gastfreundschaft der Berber Nomaden, das pulsierende Marrakesch so wie die imposanten Kasbahs machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Mazedonien

Warum gerade Mazedonien? Anfangs wusste ich nicht einmal wo genau Mazedonien liegt. Zugesagt hatten mir die Fotos und der Beschrieb. Kennengelernt habe ich Mazedonien als ein Land mit einer sehr bewegten aber äusserst interessanten Geschichte, freundlichen und netten Menschen sowie sehr gutem Essen. Es ist spannend die Wälder und Steppen mit dem Bike zu durchqueren, dadurch erlebt man die Schönheit dieses Landes hautnah. Den Abend lässt man bei einem guten Essen und einem Rakija ausklingen.

Slowenien

Slowenien, mitten im Herzen Europas. Wunderschöne Landschaften, wilde Wälder, Berge, atemberaubende Aussichten, Seen, Flüsse, knackige Anstiege, flowige Trails, unberührte Natur, belebte Ortschaften. Alles was das Abenteurer- und Biker-Herz begehrt.
Der Besuch einer der vielen Burgen und eines der vielen Höhlensysteme ist nebst dem Biken ein weiteres Highlight dieser Tour. Die Bärenpopulation, diese beläuft sich auf 500-700 Tiere, ist ebenfalls von Interesse für Bärenfreunde wie mich.

Marokko Bike-Kultur

Afrika Indischer Ozean

  • 04.10.2019-14.10.2019

Nordmazedonien

Europa

  • 15.05.2020-24.05.2020

Slowenien

Europa

  • 29.08.2020-05.09.2020

Reiseerfahrung

Reiseerfahrung

Meine Bike-Reisen:

Steckbrief

Nathalie Weingart

Jahrgang: 1977

Reiseleiter seit: 2017

Ausbildung: Konstrukteurin, Berufsbildnerin, Feuerwehr, Swiss Cycling Guide, Teacher Swiss Bike School

nathalie.weingartoutlook.com

Hobbys: Biken, Wandern, Schneeschuhlaufen, Campen, Lesen und TV Shows schauen

Mich Flury

Italien, Toskana–Rom

Simon Brassel

Montenegro

Petra Zimmermann

Mazedonien, Costa Rica

Unser Team

Martin Jost

Product Manager

Adi Glättli

Geschäftsführer

Chris Schnelli

Geschäftsleitung
Mehr Informationen