Lukas Bucher

Über mich

Das Fernweh ist wohl tief in mir verwurzelt. Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof im Napfgebiet. Sobald ich es mir leisten konnte, ging ich auf Reisen.
Zuerst erforschte ich mit Interrail Europa - vom Polarkreis bis zu den griechischen Inseln. Bald zog es mich auch auf andere Kontinente. In Malaga lernte ich Spanisch, bevor ich ein halbes Jahr nach Südamerika aufbrach. China erlebte ich gleich nach der Öffnung in noch sehr ursprünglichem Zustand. Mit meiner Frau ging ich 1995 nach Chile. Zuerst unterrichtete ich drei Jahre lang an der Deutschen Schule Osorno, dann sechs Jahre lang am Colegio Suizo in Santiago. In Chile sind unsere drei Kinder geboren, die mittlerweile erwachsen sind. Meine Familie teilt zum grossen Glück die Leidenschaft für das Reisen, Wandern und Velofahren. Reisen heisst für mich, ganzheitlich in fremde Länder und Kulturen eintauchen. Und das geht auf dem Bike/Velo am besten. Ich liebe die Begegnung mit Menschen dort sehr.

Meine Reisen

Bali

Traumhafte Strände und romantische Sonnenuntergänge, tropische Vegetation mit Urwaldflüssen, bis 3000 Meter hohe Vulkane, die zum Teil bestiegen werden können, unwahrscheinlich liebenswürdige und gastfreundliche Leute, eine kulturelle und religiöse Vielfalt, die trotzdem ein friedliches Miteinander ermöglicht, mystische Tempelfeste, die von einer gelebten Volksfrömmigkeit zeugen, eine grosse Küche, die weltweit zu Recht viele Anhänger hat und natürlich Bikerouten, die bieten, was das Herz begehrt – von einfach bis auch mal anspruchsvoller, immer aber durch einzigartige Landschaften und mit einer faszinierenden Flora und Fauna am Wegesrand. Kaum ein Land ist so vielseitig und attraktiv für Velofahrer wie Bali. Wer einmal dort war, will immer wieder zurückkehren.

Reiseleitungen

Bali 16 Tage

Velo-Traumreise auf der faszinierenden Götterinsel

17.07.2021 - 01.08.2021