• Slide image

    Hanspeter Hösli

Hanspeter Hösli

ÜBER MICH

Ich wohne in der Stadt Zürich im Triemliquartier. Ich fahre immer noch begeistert Velos und Bikes und habe ja den schönen Üetliberg hinter dem Haus. An manchen Stellen etwas steil, eine echte Herausforderung (dann halt mit dem E-Mountainbike). Schon in meiner Jugend bin ich ausserordentlich viel Velo gefahren. Mache auch beim Umweltveloweg Schweiz mit, welchen eine Kollegin von mir gegründet hat.
Bis jetzt erlaubt mir die Gesundheit und Fitness noch regelmässig Eishockey zu spielen.
Von 1980 bis 1982 war ich 3 Jahre für Helvetas und DEZA in Nepal tätig und konnte im ganzen Himalayagebiet ausgiebig reisen. Seither bin ich immer wieder in die Gegend gereist und habe verschiedene Projekte der Entwicklungshilfe betreut.
Auch die ganzen asiatisch-pazifischen Länder inklusive speziell Indien konnte ich kennenlernen und bin dort auch geschäftlich viel gereist.
Nach meiner Arbeit in Nepal hatte ich 1988 die Chance, eine befreundete CH-Familie für 3 Monate in Bhutan zu besuchen. Ich durfte an vielen Klosterfesten teilnehmen, sowie Land und Leute kennenlernen. Seither bin ich sehr häufig und auch intensiv in Bhutan herumgereist. Ich versuche dem Buddhismus nachzuleben und kann deshalb auch einiges über die Staatsreligion vermitteln. Ich habe viele Freunde in Bhutan und dadurch auch sehr weitreichende Kenntnisse des Landes, der Klöster und deren traditionellen Festen, der Natur sowie der Politik. Als langjähriges Mitglied der Society Switzerland-Bhutan in der Schweiz und der Schwesterorganisation in Bhutan, bin ich regelmässig über die laufenden Geschehnisse informiert.

MEINE REISEN

Bhutan

Ich kenne Bhutan seit über 30 Jahren und konnte das Land sehr oft bereisen. Bhutan ist schlicht ein Traumland, auch wegen der freundlichen und liebenswürdigen Bevölkerung.
Das Land ist ca. so gross wie die Schweiz. Im Himalaya wurde in vielen Ländern stark abgeholzt, nicht in Bhutan, das Land ist zu ca. 75 % bewaldet.
Im September 2018 durfte ich eine Bike Adventure Tours-Spezialreise d.h. eine Bike- und Kulturreise von 3 Wochen leiten und dazu gehören in Bhutan Besuche von Klöstern und Klosterfesten.
Die geplante Reise 2020 ist ebenfalls nicht eine Hochleistungs Bike Tour, sondern eine Kombination von Bevölkerung und Natur kennen lernen aber auch den Buddhismus und die traumhaft schönen Klöster und Klosterburgen zu bestaunen.
Da es viele und recht hohe Pässe zu überwinden gibt, haben wir die Möglichkeit, für diejenigen, welche sich nicht überanstrengen wollen, vor Ort E-Mountain Bikes zu mieten.

Indien

Mit dem eigenen Auto 15 Wochen von Kathmandu bis Mumbai gefahren. Auch Ladakh und Nordpakistan besucht. Damals noch Kaschmir und Nordpakistan bis ins Hunzatal.

Reiseerfahrung

Reiseerfahrung

Meine Bike-Reisen:

Steckbrief

Hans Peter Hösli

Jahrgang: 1952

Reiseleiter seit: 2018

hanspeter.hoeslibluewin.ch

Pesche Fahrni

Brasilien, Bolivien, Kapverden, Patagonien, Indien/Himalaya, Philippinen, Madeira, Azoren, Island

Caroline Doka

Uganda/Ruanda, Mongolei, Kuba

Florina Saladin

Mauritius, Sri Lanka

Unser Team

Eveline Durrer

Backoffice

Sandra Seidel

Product Manager

Martin Jost

Product Manager
Mehr Informationen