Andrea Freiermuth

Über mich

Seit ich 2018 mit einem E-Bike nach China gefahren bin, hat das Velo in meinem Leben erste Priorität: Ich arbeite seit meiner Rückkehr als Velolobbyistin bei Pro Velo Kanton Zürich. Vor meiner Auszeit war ich als Journalistin für Titel wie «Migros-Magazin» oder «BeobachterNatur» unterwegs. Journalismus und Velofahren haben zwei für mich extrem wichtige Dinge gemeinsam: Die Lust am Entdecken und die Freude an Begegnungen. Das Velo ist ein Türöffner und Sympathieträger. Es hat mir schon unzählig viele schöne Erlebnisse beschert – egal ob E-Bike, MTB oder Rennrad.

Meine Reisen

Madeira

Inseln finde ich super. Nicht nur weil sie überdurchschnittlich viele Küstenkilometer versprechen. Inseln haben es mir auch angetan, weil das Leben auf ihnen in der Regel entspannter ist als auf dem Festland. Madeira im Speziellen lockt mit dem Klima – und natürlich mit seinen Blumen.

Tadschikistan

Die ehemalige Sowjetrepublik trumpft mit einer legendären Route: Der Pamir Highway ist eine der beliebtesten Strecken von Tourenfahrern. Die Strasse, die noch von den Russen gebaut wurde, führt durch abgelegene Täler und weite Hochebenen. Wer diese Bergregionen noch unverändert sehen möchte, muss sich jedoch beeilen. Nachbar China nimmt derzeit enorm Einfluss, etwa mit dem Bau von Strassen – und wenn der Pamir Highway erst mal asphaltiert ist, bleibt nichts wie zuvor.

Reiseleitungen

Madeira

Geniesser-Trails auf der Blumeninsel

21.05.2022 - 28.05.2022