Velo, Mountainbike & E-Bike Reisen weltweit

  • Slide image

    Südafrika

Auf unseren beiden Südafrika Reisen nehmen wir die Kap-Region etwas genauer unter die Lupe. Ob wir auf der Trail Reise unterwegs sind oder die gemütliche Tour gewählt haben, auf beiden Reisen kommt der Wein und das gute Essen nicht zu kurz. Die vielseitige Landschaft begeistert auf beiden Touren und für einen Besuch in Kapstadt bleibt ebenfalls Zeit. Auf beiden Touren werden wir von unserem erfahrenen und bike begeisterten lokalen Team begleitet.

Südafrika, Afrika Indischer Ozean, Südafrika, Mountainbike Reisen, E-Bike Reisen, Singletrail-Reisen

Südafrika Trail

In Südafrika findet jedes Jahr eines der bekanntesten Etappenrennen der Welt statt. Die unzähligen Singletrails mit viel Flow und die atemberaubende Landschaft im südlichen Kap tragen einiges zum Erfolg des Rennens bei. Wir folgen während der 17-tägigen gemütlichen Reise den Originalstrecken. Wir sind jeden zweiten bis dritten Tag in einem anderen Gebiet und lernen so die Highlights der gesamten Kapregion kennen....
KONDITIONONONONOFF

Konditions-Levels

Level 1

Leichte Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 30 bis 60 km, auf meist asphaltierten Strassen mit wenig Steigungen (durchschnittliche Tagesetappen 45 km). Auch ohne Bikeerfahrung und mit wenig Kondition möglich.

Level 2

Mittlere Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 40 bis 70 km mit 500 bis 900 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 60 km, 600 Hm), oft auf Naturstrassen. Mittlere Kondition und gute allgemeine Fitness von Vorteil.

Level 3

Anspruchsvolle Biketouren, Tagesetappen von 50 bis 80 km mit 500 bis 1800 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 70 km, 1200 Hm), vorwiegend auf Naturstrassen, oft auch auf Wanderwegen oder Singletrails. Gute Kondition und regelmässiges Training erforderlich.

Level 4

Extrembiketouren/Bikeexpeditionen, Tagesetappen von 50 bis 100 km mit teilweise mehr als 2000 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 80 km, 1400 Hm), konditionell sowie mental anspruchsvoll. Eventuell schwierige klimatische Bedingungen und/oder extreme Höhenlagen. Sehr gute Kondition und ständiges Bike-Ausdauertraining erforderlich.

TECHNIKONONONOFF

Fahrtechnik-Levels

Level 1

Leicht fahrbar, ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Meist auf asphaltierten Strassen oder ebenen, breiten Naturstrassen

Level 2

Gut befahrbare Wege, meist auf Naturstrassen, mit technischen Abschnitten (Wurzeln, Steine, enge Kurven, kurze steile Up- und Downhills).

Level 3

Fahrtechnisch anspruchsvolle Wege, mit zahlreichen technischen Herausforderungen, oft auf Wanderwegen und Singletrails (Stufen und Absätze, Treppen, Serpentinen, viele steile Up- und Downhills). Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Level 4

Fahrtechnisch schwere Wege, mit vielen ruppigen Abschnitten, exponierten Stellen, langen und sehr steilen Uphills und Downhills, meist auf Wanderwegen und Singletrails. Längere Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Tipp: Die detaillierten Reiseprogramme mit Höhenmeter- und Kilometerangaben zu jeder Reise können Sie auf der jeweiligen Seite der Reise herunterladen oder bei uns bestellen.

vollgefedertes Bike
vollgefedertes E-Bike
Südafrika, Rad-Kultur Reisen, Afrika Indischer Ozean, Südafrika, E-Bike Reisen

Südafrika Wine & Bike

Südafrika ist bekannt für seine ausgezeichneten Weine und sein angenehmes Klima während unserer Wintermonate. Ideale Bedingungen für eine Entdeckungsreise mit dem Bike entlang der Küstengebiete, durch die Rebberge und Halbwüsten der Kap-Region. Das lebendige Kapstadt erkunden wir auf zwei Rädern. Ein Besuch auf Robben Island rundet diesen Tag ab, bevor es weiter ans Kap der Guten Hoffnung geht. An den folgenden...
KONDITIONONONOFFOFF

Konditions-Levels

Level 1

Leichte Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 30 bis 60 km, auf meist asphaltierten Strassen mit wenig Steigungen (durchschnittliche Tagesetappen 45 km). Auch ohne Bikeerfahrung und mit wenig Kondition möglich.

Level 2

Mittlere Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 40 bis 70 km mit 500 bis 900 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 60 km, 600 Hm), oft auf Naturstrassen. Mittlere Kondition und gute allgemeine Fitness von Vorteil.

Level 3

Anspruchsvolle Biketouren, Tagesetappen von 50 bis 80 km mit 500 bis 1800 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 70 km, 1200 Hm), vorwiegend auf Naturstrassen, oft auch auf Wanderwegen oder Singletrails. Gute Kondition und regelmässiges Training erforderlich.

Level 4

Extrembiketouren/Bikeexpeditionen, Tagesetappen von 50 bis 100 km mit teilweise mehr als 2000 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 80 km, 1400 Hm), konditionell sowie mental anspruchsvoll. Eventuell schwierige klimatische Bedingungen und/oder extreme Höhenlagen. Sehr gute Kondition und ständiges Bike-Ausdauertraining erforderlich.

TECHNIKONONOFFOFF

Fahrtechnik-Levels

Level 1

Leicht fahrbar, ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Meist auf asphaltierten Strassen oder ebenen, breiten Naturstrassen

Level 2

Gut befahrbare Wege, meist auf Naturstrassen, mit technischen Abschnitten (Wurzeln, Steine, enge Kurven, kurze steile Up- und Downhills).

Level 3

Fahrtechnisch anspruchsvolle Wege, mit zahlreichen technischen Herausforderungen, oft auf Wanderwegen und Singletrails (Stufen und Absätze, Treppen, Serpentinen, viele steile Up- und Downhills). Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Level 4

Fahrtechnisch schwere Wege, mit vielen ruppigen Abschnitten, exponierten Stellen, langen und sehr steilen Uphills und Downhills, meist auf Wanderwegen und Singletrails. Längere Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Tipp: Die detaillierten Reiseprogramme mit Höhenmeter- und Kilometerangaben zu jeder Reise können Sie auf der jeweiligen Seite der Reise herunterladen oder bei uns bestellen.

vollgefedertes Bike
vollgefedertes E-Bike

Velo, Mountainbike & E-Bikereisen in Südafrika

In der Kap-Region jagt ein Highlight das andere: Kapstadt mit dem weltberühmten Tafelberg, das Weinzentrum Stellenbosch, die Halbwüstenlandschaft der Kleinen Karoo, der südlichste Punkt Afrikas Cape Agulhas und natürlich das Kap der Guten Hoffnung. Gemütlich radeln wir durch die abwechslungsreiche und bezaubernde Landschaft, lassen uns kulinarisch verwöhnen, lernen viel über den Südafrikanischen Wein, in dem wir auf Weingütern deren Erzeugnisse degustieren. Diese Reise ist einfach ein Genuss!

Hier steht der Trailspass an oberster Stelle. Wir flitzen, cruisen und sausen über flowige Trails durch fantastische Landschaften. Jedes Trailherz schlägt hier höher! Am Abend warten kulinarische Köstlichkeiten auf uns und auch der eine oder andere Wein wird probiert. Wie auf unserer gemütlichen Tour besuchen wir Kapstadt, Stellenbosch, Wellington und Franschoek. Auf unserer Spezialreise besuchen wir zusätzlich noch Cape Agulhas, der südlichste Punkt Afrikas.