22.04.2021

Veloreisen und Mountainbiking in Portugal

News

In Portugal sind wir stark, wir bieten dir drei ganz unterschiedliche Veloreisen und Mountainbike Touren an: Azoren, Madeira und im Norden Portugals.

Bikereisen in Portugal

Unsere Bikereisen in Portugal sind so unterschiedlich wie die einzelnen Regionen. Auf dem Festland dem Duoro-Fluss entlang, bieten wir eine abwechslungsreiche Veloreise mit Start und Ziel im wunderschönen Porto. Auf den Azoren radeln wir den blauen Vulkanseen entlang und über hügelige Landschaften mit Blick aufs Meer. Auf Madeira cruisen wir mit den Mountainbikes auf Singletrails dem Meer entgegen.

Azoren: Radeln auf dem Azorenhoch

Auf unserer Biketour auf den Azoren konzentrieren wir uns ganz auf die Hauptinsel Sao Miguel mit seinem pittoresken Hauptort Ponta Delgada. Wir biken kreuz und quer über die sattgrüne Insel, besuchen die in Kesseln gelegenen Vulkanseen Lagoa das Frunas, Lagoa do Fogo und Lagoa Azul. Wir strampeln die immergrünen Hügel hoch, um auf der anderen Seite den Hang hinunter zu sausen, um ins nächste von Blumen blühende Tal einzutauchen.

Mountainbike Tour Azoren

Madeira: Biketrails auf der Blumeninsel

Wunderbar präparierte Trails ohne Ende und das kombiniert mit herrlichen Ausblicken aufs Meer und wundervoll blühender Landschaft. Die portugiesische Insel Madeira hat sich in den letzten Jahren zum Mekka für Mountainbiker gemausert. Wir nehmen uns Zeit um den Hauptort von Madeira, Funchal zu erkunden. Wir bikesurfen vom höchsten Berg der Insel, dem Pico do Arieiro, runter zum Meer. Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz.

Mountainbiking und Biketrails auf Madeira

Portugals Norden: Veloreise dem Douro entlang

Im Norden Portugals liegt das Tal des Douros. Wir starten in Freixo de Espada à Cinta das ganz im Osten liegt. Auf unserer Veloreise durch den Norden Portugals folgen dem Fluss nach Westen und haben dafür eine ganze Woche Zeit. Zum Schluss erreichen wir das historisch geprägte Porto, das am Meer liegt. Unterwegs bedienen wir uns auch mal der Bahn oder eines Schiffes, um das herrlich von Rebbergen bepflanzte Tal auf uns wirken zu lassen. Das verköstigen des regionalen Weines mit der dazugehörigen Küche darf natürlich nicht fehlen.

Douro-Tal im Norden von Portugal

Interview mit Azoren-Guide Stefan Alder

.