Velo, Mountainbike & E-Bike Reisen weltweit

  • Slide image

    Thailand

Wer die Wahl hat, hat die Qual: in den Süden auf das berühmte Phuket oder in den Norden, der noch relativ unbekannt ist. Der Süden lockt mit einer gemütlichen Tour mit traumhaft schönen Stränden, dem Khao Sok- und Phang Nga Bay Nationalpark und ein paar unbekannte aber wunderbar zu radelnden Inseln. Der Norden wiederrum ist üppig grün mit viel Hügeln und überwucherten Karstfelsen durchzogen. Und da Laos so praktisch daneben liegt, nehmen wir das Binnenland gleich auch unter den Sattel. Auf beiden Touren kommt das Kulturelle und das Kulinarische nicht zu kurz. Auch über den Buddhismus lernen wir einiges. 

Laos, Rad-Kultur Reisen, Asien Himalaya, Laos, Thailand, Thailand

Nordthailand & Laos

Von der alten Königshauptstadt Chiang Mai, auch "Die Rose von Nordthailand" genannt, biken wir nach Luang Prabang – in die ehemalige Königshauptstadt von Laos! Hier im hügeligen Norden dieser beiden Länder finden wir noch viel Natur. Teakwälder, Reisfelder, Gemüseplantagen wechseln sich ab mit Karstfelslandschaften, Höhlen und alten spirituellen Plätzen und Tempelanlagen. Abgelegene Dörfer, mit traditionellen...
KONDITIONONONOFFOFF

Konditions-Levels

Level 1

Leichte Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 30 bis 60 km, auf meist asphaltierten Strassen mit wenig Steigungen (durchschnittliche Tagesetappen 45 km). Auch ohne Bikeerfahrung und mit wenig Kondition möglich.

Level 2

Mittlere Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 40 bis 70 km mit 500 bis 900 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 60 km, 600 Hm), oft auf Naturstrassen. Mittlere Kondition und gute allgemeine Fitness von Vorteil.

Level 3

Anspruchsvolle Biketouren, Tagesetappen von 50 bis 80 km mit 500 bis 1800 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 70 km, 1200 Hm), vorwiegend auf Naturstrassen, oft auch auf Wanderwegen oder Singletrails. Gute Kondition und regelmässiges Training erforderlich.

Level 4

Extrembiketouren/Bikeexpeditionen, Tagesetappen von 50 bis 100 km mit teilweise mehr als 2000 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 80 km, 1400 Hm), konditionell sowie mental anspruchsvoll. Eventuell schwierige klimatische Bedingungen und/oder extreme Höhenlagen. Sehr gute Kondition und ständiges Bike-Ausdauertraining erforderlich.

TECHNIKONONOFFOFF

Fahrtechnik-Levels

Level 1

Leicht fahrbar, ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Meist auf asphaltierten Strassen oder ebenen, breiten Naturstrassen

Level 2

Gut befahrbare Wege, meist auf Naturstrassen, mit technischen Abschnitten (Wurzeln, Steine, enge Kurven, kurze steile Up- und Downhills).

Level 3

Fahrtechnisch anspruchsvolle Wege, mit zahlreichen technischen Herausforderungen, oft auf Wanderwegen und Singletrails (Stufen und Absätze, Treppen, Serpentinen, viele steile Up- und Downhills). Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Level 4

Fahrtechnisch schwere Wege, mit vielen ruppigen Abschnitten, exponierten Stellen, langen und sehr steilen Uphills und Downhills, meist auf Wanderwegen und Singletrails. Längere Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Tipp: Die detaillierten Reiseprogramme mit Höhenmeter- und Kilometerangaben zu jeder Reise können Sie auf der jeweiligen Seite der Reise herunterladen oder bei uns bestellen.

frontgefedertes Bike inbegriffen
Thailand, Rad-Kultur Reisen, Individualreisen, Familienreisen, Thailand

Südthailand

Traumstrände, Dschungel und paradiesische Inseln: Mit allen Sinnen erkunden wir auf dem Bike in gemütlichem Tempo das faszinierende und charmante Südthailand. Im typischen Longtail-Boot besuchen wir vier traumhaft schöne Inseln im Andamanischen Meer und die türkisblaue Phang-Nga-Bucht mit ihren bewaldeten und beeindruckenden Karstfelsen und der berühmten "James-Bond-Insel". Wir radeln unter Palmen dem Meer entlang...
KONDITIONONONOFFOFF

Konditions-Levels

Level 1

Leichte Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 30 bis 60 km, auf meist asphaltierten Strassen mit wenig Steigungen (durchschnittliche Tagesetappen 45 km). Auch ohne Bikeerfahrung und mit wenig Kondition möglich.

Level 2

Mittlere Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 40 bis 70 km mit 500 bis 900 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 60 km, 600 Hm), oft auf Naturstrassen. Mittlere Kondition und gute allgemeine Fitness von Vorteil.

Level 3

Anspruchsvolle Biketouren, Tagesetappen von 50 bis 80 km mit 500 bis 1800 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 70 km, 1200 Hm), vorwiegend auf Naturstrassen, oft auch auf Wanderwegen oder Singletrails. Gute Kondition und regelmässiges Training erforderlich.

Level 4

Extrembiketouren/Bikeexpeditionen, Tagesetappen von 50 bis 100 km mit teilweise mehr als 2000 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 80 km, 1400 Hm), konditionell sowie mental anspruchsvoll. Eventuell schwierige klimatische Bedingungen und/oder extreme Höhenlagen. Sehr gute Kondition und ständiges Bike-Ausdauertraining erforderlich.

TECHNIKONONOFFOFF

Fahrtechnik-Levels

Level 1

Leicht fahrbar, ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Meist auf asphaltierten Strassen oder ebenen, breiten Naturstrassen

Level 2

Gut befahrbare Wege, meist auf Naturstrassen, mit technischen Abschnitten (Wurzeln, Steine, enge Kurven, kurze steile Up- und Downhills).

Level 3

Fahrtechnisch anspruchsvolle Wege, mit zahlreichen technischen Herausforderungen, oft auf Wanderwegen und Singletrails (Stufen und Absätze, Treppen, Serpentinen, viele steile Up- und Downhills). Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Level 4

Fahrtechnisch schwere Wege, mit vielen ruppigen Abschnitten, exponierten Stellen, langen und sehr steilen Uphills und Downhills, meist auf Wanderwegen und Singletrails. Längere Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Tipp: Die detaillierten Reiseprogramme mit Höhenmeter- und Kilometerangaben zu jeder Reise können Sie auf der jeweiligen Seite der Reise herunterladen oder bei uns bestellen.

mit Trekking-/Tourenrad fahrbar
frontgefedertes Bike
gemütliche Kanufahrt
einfache Wanderung

Velo & Mountainbike Reisen in Thailand

Auf unserer gemütlichen Veloreise durch den Süden von Thailand bleibt viel Zeit um die traumhaften Strände, das wunderbar warme Meer und das feine thailändische Essen zu geniessen. Wir erkunden die Insel Phuket, die mehr zu bieten hat, als ihre berühmten Strände. Weiter pedalen wir zum bekannten Badeort Khao Lak mit seinem türkisblauen Meer. Wir radeln hoch zum Khao Sok Nationalpark und runter zum Phang Nga Bay Nationalpark mit seinen berühmten Karstfelsen. Wir entdecken mit dem Rad Kho Yao Noi und Kho Yao Yai, zwei eher unbekannte Inseln in der Phang Nga Bay Bucht.

Wir schlagen gleich zwei Fliegen, bzw. Länder mit einer Klappe. Zuerst besuchen wir Chang Mai und dann Chiang Rai im Norden Thailands. Danach besuchen wir das berühmt berüchtigte Goldene Dreieck, bevor wir nach Laos übersetzten. Das ländliche Laos überrascht mit herrlichen Landschaften, bunt gekleideten Volksgruppen und dem charmanten Luang Prabang. Von Luang Prabang fliegen wir zum Abschluss ins wuselnde und chaotisch anmutende Bangkok.