Reiseprogramm
Leistungen
Reiseberichte

Bike-Paradies zwischen Afrika und Brasilien

Willkommen auf den Kapverden! Der Geheimtipp von Bike Adventure Tours führt uns zu den beiden spannenden Inseln Santiago und Fogo. Wir biken auf verwunschenen Wegen und herausfordernden Trails, oft mit grandioser Aussicht. Die Landschaft mit ihrer atemberaubenden Natur und der artenreichen Flora und Fauna ist prädestiniert für spannende Bikeferien. Dazu die feine kreolische Küche und 350 Tage Sonne im Jahr.
vollgefedertes Mietbike
Strände Tarrafal
Wanderung auf den Vulkan Fogo

Highlights

  • Mountainbike-Paradies Santiago
  • Spektakuläre Singletrails
  • Downhills vom Feinsten
  • Vulkaninsel Fogo

Hauptstadt Praia

Wir fliegen von Zürich via Lissabon nach Praia auf der Insel Santiago. Wir besichtigen das Altstadtviertel, welches etwas erhöht auf einem Plateau liegt. Wir staunen über die prachtvollen Kolonialbauten. Zentraler Platz ist der eindrucksvolle Praça de Albuquerque, der von der Kirche Nossa Senhora da Graça, dem Justizpalast, und einem historischen Bankgebäude gesäumt wird. Etwas nördlich davon können wir einen quirligen Lebensmittelmarkt erkunden.

Vulkaninsel Fogo

Östlich von Santiago liegt die Vulkaninsel Fogo. Mit dem Flugzeug oder Schiff setzen wir über und erkunden während drei Tagen die Highlights. Fogo ist die einzige Insel der Kapverden mit aktivem Vulkanismus. Nur die Höhen und Hänge an der Nordostseite sind ganzjährig grün, während sonst wüsten- und steppenhafte Trockenregionen überwiegen.

Norden der Insel Santiago

Wir fahren mit den Bikes durch die Sierra Malagueta in den nördlichen Teil der Insel. Das hübsche Hotel King Fisher Village liegt unweit von Tarrafal und ist unsere Basis der nächsten Tage für die Erkundung der faszinierenden Trails in der Umgebung. Die Unterkunft liegt in einer Bucht und hat freie Sicht auf das Meer. Sämtliche Zimmer verfügen über eine Terrasse und Sonnenliegen; perfekt für ein Sonnenbad.

In den nächsten Tagen vergnügen wir uns mit den Bikes in der Gebirgslandschaft der Sierra Malagueta, durchfahren das pittoreske Tal von Mato Mendes, geniessen einen Naturpark mit überwältigenden Panoramablicken, biken im spektakulären, ausgetrockneten Flusstal Rio Grande, besuchen abgelegene Bergdörfer, cruisen runter an die Steinstrände an der Ostküste und toben uns aus auf den Singletrails beim Leuchtturm. Wir haben auch einen Ruhetag vorgesehen, mit genügend Zeit um zu entspannen, zu baden, einen Bootsausflug zu unternehmen oder auch zu tauchen.

Das ausführliche Reiseprogramm mit der Angabe der Kilometer und Höhenmeter folgt zeitnah.


Gut zu wissen

Mietbike

Wir stellen vor Ort vollgefederte Scott-Mountainbikes zur Verfügung.

Eigenes Bike

Auf Wunsch kann jeder Teilnehmer sein eigenes, gut gewartetes Mountainbike (Fully von Vorteil) mitnehmen. Wir empfehlen einen Pneu mit Pannenschutz für diese Tour aufzuziehen, wie z.B. den Schwalbe Smart Sam Plus mit GreenGuard Pannenschutz. Mit Slime gefüllte Schläuche sind in Gebieten mit Dornen gegenüber konventionellen Schläuchen im Vorteil und weniger anfällig auf Platten.


Das sagen unsere Reisegäste...

«Bea war absolut top, es hat immer alles geklappt, sie ist sehr zuverlässig, bei ihr gibt es nichts zu bemängeln. Auch Bruno Stüdle war eine top Begleitung, immer sehr zuverlässig und äusserst kompetent. Dieses Zweier-Team kann ich nur empfehlen.»
Doris B.

«Ein riesig grosses Kompliment an Bea Fischli und Bruno Stüdle. Dieses Engagement und diese Leidenschaft ihres Tuns verdient höchste Anerkennung. Beide haben einen mega tollen Job abgeliefert.»
Roger F.

«Die Reise war perfekt organisiert und das Tourenangebot bestmöglich gewählt!»
François S.


 

 

YouTube Video Inspiration

Mountainbiking auf der Insel Santiago


Weitere Mountainbike Videos findest du auf unserem YouTube-Kanal

Gruppenreise

Im Preis inbegriffen:

  • Flug Zürich-Praia-Zürich
  • Flugtaxen und Treibstoffzuschläge
  • teilweise Begleitfahrzeug
  • Transfers
  • 13 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer
  • 2 Übernachtungen in einfacher Unterkunft
  • Frühstück
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Einreisegebühr
  • Bike Adventure Tours-Reiseleitung 

Nicht inbegriffen:

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Transport des eigenen Bikes
  • vollgefedertes Mietbike, CHF 340.–
  • myclimate Flugkompensation
  • Einzelzimmer ab CHF 420.–

Einzelzimmerzuschlag:

Wir bemühen uns, eine/n ZimmerpartnerIn für Alleinreisende zu finden. Sollte dies nicht möglich sein, übernehmen wir bei BAT-eigenen Reisen die Hälfte dieses Zuschlages.