• Slide image

    Griechenland - Griechische Ägäis

  • Slide image

    Griechenland - Griechische Ägäis

  • Slide image

    Griechenland - Griechische Ägäis

  • Slide image

    Griechenland - Griechische Ägäis

  • Slide image

    Griechenland - Griechische Ägäis

  • Slide image

    Griechenland - Griechische Ägäis

  • Slide image

    Griechenland - Griechische Ägäis

  • Slide image

    Griechenland - Griechische Ägäis

Konditions-Levels

Level 1

Leichte Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 30 bis 60 km, auf meist asphaltierten Strassen mit wenig Steigungen (durchschnittliche Tagesetappen 45 km). Auch ohne Bikeerfahrung und mit wenig Kondition möglich.

Level 2

Mittlere Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 40 bis 70 km mit 500 bis 900 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 60 km, 600 Hm), oft auf Naturstrassen. Mittlere Kondition und gute allgemeine Fitness von Vorteil.

Level 3

Anspruchsvolle Biketouren, Tagesetappen von 50 bis 80 km mit 500 bis 1800 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 70 km, 1200 Hm), vorwiegend auf Naturstrassen, oft auch auf Wanderwegen oder Singletrails. Gute Kondition und regelmässiges Training erforderlich.

Level 4

Extrembiketouren/Bikeexpeditionen, Tagesetappen von 50 bis 100 km mit teilweise mehr als 2000 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 80 km, 1400 Hm), konditionell sowie mental anspruchsvoll. Eventuell schwierige klimatische Bedingungen und/oder extreme Höhenlagen. Sehr gute Kondition und ständiges Bike-Ausdauertraining erforderlich.

Fahrtechnik-Levels

Level 1

Leicht fahrbar, ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Meist auf asphaltierten Strassen oder ebenen, breiten Naturstrassen

Level 2

Gut befahrbare Wege, meist auf Naturstrassen, mit technischen Abschnitten (Wurzeln, Steine, enge Kurven, kurze steile Up- und Downhills).

Level 3

Fahrtechnisch anspruchsvolle Wege, mit zahlreichen technischen Herausforderungen, oft auf Wanderwegen und Singletrails (Stufen und Absätze, Treppen, Serpentinen, viele steile Up- und Downhills). Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Level 4

Fahrtechnisch schwere Wege, mit vielen ruppigen Abschnitten, exponierten Stellen, langen und sehr steilen Uphills und Downhills, meist auf Wanderwegen und Singletrails. Längere Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Tipp: Die detaillierten Reiseprogramme mit Höhenmeter- und Kilometerangaben zu jeder Reise können Sie auf der jeweiligen Seite der Reise herunterladen oder bei uns bestellen.

Voll gefedertes Bike CHF 185.–, solange Vorrat
Premium Schiff Love Boat
Reiseprogramm
Detailprogramm
Leistungen

Griechische Ägäis mit Bike und Boot - MTB exklusiv

Die Inseln der griechischen Ägäis sind eine magische Welt, reich an Geschichtszeugnissen und Mythologien und haben alle ihren eigenen Charakter. Per Bike erkunden wir die Inseln Kos, Leros, Tilos und Nissyros. In den letzten Jahren wurden viele neue Trails gebaut, alte Eselspfade freigeschnitten und gepflegt. Wir biken überwiegend auf Naturwegen, keine Offroad-Strecke wird ausgelassen. Nach den Biketouren ankert unser komfortables Schiff in idyllischen Badebuchten, und wir können direkt in das erfrischende Meer springen. Am Abend spazieren wir durch idyllische Hafenorte und chillen in urigen Bars. Die Motorjacht ist für eine Woche unser schwimmendes Zuhause, Restaurant und Transportmittel zugleich. Auf dieser Erkundungsreise erleben wir die griechische Ägäis aus einer ganz besonderen Perspektive, nämlich zu Wasser und zu Land.

Highlights

  • Abwechslungsreicher Trailspass unter der griechischen Sonne
  • Faszinierende Vulkanlandschaft des Stefanoskraters auf Nissyros
  • Atemberaubende Panoramablicke über die Insellandschaft
  • Baden in der griechischen Ägäis
  • Johanniterkastell von Leros

Was bedeutet "MTB exklusiv"?

Diese MTB-exklusiv-Kreuzfahrt ist eine auf Mountainbiker zugeschnittene, aussergewöhnliche Bikereise, bei der jeder Vollblutbiker ganz auf seine Kosten kommt. Um den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, wird die Reise in der Regel von zwei MTB Guides begleitet, die, wo immer möglich zwei Leistungslevels anbieten. Die Touren unterscheiden sich nach Höhenmetern, Kilometern und Schwierigkeit der Trails. Level A beinhaltet Trails bis S3 der deutschen Singletrail-Skala; Level B Trails S0 bis S2, falls nicht anders möglich können kurze Stellen S3 vorkommen.

Jubiläumsreise: Griechenland Bike & Boot

Nach den tollen Feedbacks zu unseren Charter-Reisen in Kroatien nimmt Baba Walser Sie nun mit in die Griechische Ägäis. Wir haben das komplette Premium-Schiff Love Boat gemietet und bieten es unseren Kunden auf dieser einmaligen Jubiläumsreise exklusiv an. Die Griechische Ägäis hat sich in den letzten Jahren zu einer vielseitigen und attraktiven Mountainbike-Destination entwickelt. Entdecken Sie mit uns dieses noch wenig bekannte Mountainbike-Paradies.

 

1. Tag: Anreise nach Bodrum (Türkei)

Flug nach Kos, Izmir oder Bodrum. Einschiffung in Bodrum ab 14 Uhr.

2. Tag: Bodrum – Yaliciftlik - Kos

Heute biken wir nach Kizilagac, das für seinen lebendigen, lokalen Sonntagsmarkt bekannt ist und schliesslich weiter bis zum Schiff, das uns in Yaliciftlik zum Mittagessen an Bord und zur Überfahrt zur Insel Kos erwartet.

3. Tag: Inseln Kos/Kos Stadt – Insel Tilos

Die heutige Tour führt uns auf den Hausberg der Stadt Kos. Schliesslich geht es auf abwechslungsreichen Trails zurück in Richtung Kos-Stadt. Auf diesen Trails kommen Liebhaber technischer Trails ebenso auf ihre Kosten wie Fans von flowigen Waldtrails. Unser Schiff bringt uns am Nachmittag auf einer langen, entspannenden Überfahrt zur Insel Tilos.

4. Tag: Insel Tilos – Insel Nissyros

Heute gehen wir auf eine ausgesprochen abwechslungsreiche Biketour in das verlassene Dorf Mikrochorio, dessen besonderer Charme jeden Besucher in seinen Bann zu ziehen vermag. Ein langer, sich die Küstenlinie entlang schlängelnder Trail bringt uns schliesslich direkt zurück zum Schiff. Nach einem leckeren Mittagessen können wir an Bord bei einer ca. zweistündigen Überfahrt nach Mandraki auf der Insel Nissyros entspannen und das Meer geniessen.

5. Tag: Insel Nissyros – Insel Kalymnos

Unsere heutige Biketour führt uns von Mandraki kraftsparend auf Asphalt hinauf zur Inselhauptstadt Nikia, einer Ortschaft auf 430 m Höhe, die direkt auf den Kraterrand gebaut ist. Weiter geht es hinein in die faszinierende Vulkanlandschaft des Stefanoskraters mit seinen dampfenden Schwefellöchern. Von hier aus geht es über Naturwege und einen Singletrail zurück Richtung Schiff und auf der anschliessenden ca. vierstündigen Überfahrt zu einer Bucht auf der Insel Kalymnos.

6. Tag: Insel Leros – Insel Pserimos

Unsere heutige Biketour führt uns zum Johanniter-Kastell von Agia Marina und über einen Treppendownhill bis in die verwinkelten Gassen des Ortes. Der Küste folgend erreichen wir einen Sandstrand mit Bade- und Einkehrmöglichkeit. Abschliessendes Highlight ist der neu angelegte Kalamari Trail, der direkt in den Lighthouse Trail übergeht.

7. Tag: Insel Kos – Bodrum

Am Morgen Überfahrt nach Kos-Stadt. Zum Abschluss biken wir je nach Lust und Laune entweder nochmals Richtung Hausberg für ein ausgiebiges abschliessendes Trailvergnügen oder zu einem der vielen schönen Strände, um ein weiteres Mal ins kühle Nass einzutauchen. Bei einem geselligen Abschlussabend verabschieden wir uns von Reiseleitern und Crew.

8. Tag: Rückreise oder Ferienverlängerung

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heim- oder Weiterreise.

Gruppenreise

Im Preis inbegriffen:

  • 8-tägige Fahrt auf einer Gulet mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • Bettwäsche und Handtücher
  • 7 x Halbpension an Bord
  • Trinkwasser während der ganzen Woche
  • Geführte Biketouren und Besichtigungen gemäss Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen an Bord
  • Eintritte in gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
  • Bike Adventure Tours-Biketrikot
  • Bike Adventure Tours-Reiseleitung
  • lokale, deutsch- & englischsprachige Reiseleitung

Nicht inbegriffen:

  • An-/Rückreise nach/ab Bodrum (Flug ab CHF 330.–)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän)
  • Eintritte für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Schiffscrew
  • Annullationskosten- und Assistanceversicherung 

Zusätzlich buchbare Leistungen: 

 

Anreise/Transfers

  • Flug mit Turkish Airlines via Istanbul nach Bodrum und retour inkl. Flughafentransfers: CHF 330.–
  • Biketransport bei Turkish Airlines: CHF 36 pro Strecke
  • Individuelle Flüge nach Bodrum, Kos oder Izmir auf Anfrage
  • Individuelle Transfers: Preise auf Anfrage
  • myclimate Flugkompensation

Kabinenzuschläge

  • Kabine über Deck: Zuschlag CHF 180.– pro Person (auf Anfrage)
  • Kabine zur Alleinbenutzung unter Deck: Zuschlag CHF 600.– (begrenzt, auf Anfrage)
  • Kabine zur Alleinbenutzung über Deck: Zuschlag CHF 840.– (begrenzt, auf Anfrage)
  • 1/2 Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)

Mietbike

  • vollgefedertes Mountainbike: CHF 230.– (solange Vorrat)
  • vollgefedertes E-Mountainbike: CHF 300.– (solange Vorrat)
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für vollgefedertes Mietbike: CHF 24.– (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)

 

Griechische Ägäis mit Bike und Boot - MTB exklusiv

Die Inseln der griechischen Ägäis sind eine magische Welt, reich an Geschichtszeugnissen und Mythologien und haben alle ihren eigenen Charakter. Per Bike erkunden wir die Inseln Kos, Leros, Tilos und Nissyros. In den letzten Jahren wurden viele neue Trails gebaut, alte Eselspfade freigeschnitten und gepflegt. Wir biken überwiegend auf Naturwegen, keine Offroad-Strecke wird ausgelassen. Nach den Biketouren ankert unser komfortables Schiff in idyllischen Badebuchten, und wir können direkt in das erfrischende Meer springen. Am Abend spazieren wir durch idyllische Hafenorte und chillen in urigen Bars. Die Motorjacht ist für eine Woche unser schwimmendes Zuhause, Restaurant und Transportmittel zugleich. Auf dieser Erkundungsreise erleben wir die griechische Ägäis aus einer ganz besonderen Perspektive, nämlich zu Wasser und zu Land.

 

1. Tag: Anreise nach Bodrum (Türkei)

Flug nach Kos, Izmir oder Bodrum. Einschiffung in Bodrum ab 14 Uhr. Danach haben wir die Gelegenheit, die sehenswerte Altstadt und den Hafen zu erkunden.

Übernachtung im Hafen von Bodrum

2. Tag: Bodrum – Yaliciftlik - Kos

Heute biken wir nach Kizilagac, das für seinen lebendigen, lokalen Sonntagsmarkt bekannt ist und schliesslich weiter bis zum Schiff, das uns in Yaliciftlik zum Mittagessen an Bord und zur Überfahrt zur Insel Kos erwartet. In der gleichnamigen Inselkapitale begegnen wir auf Schritt und Tritt den Spuren der grossen Vergangenheit der Insel. Dicht an dicht stehen das römische Forum, die Festung der Johanniterritter und Moscheen aus der Zeit, in der Kos zum Osmanischen Reich gehörte. Wir lassen den Tag anschliessend in einer der zahlreichen Bars oder in einem der Cafés der Stadt ausklingen.

Bikestrecke:
Level A: ca. 22km, 580Hm
Level B: ca. 19km, 460Hm
Übernachtung im Hafen von Kos-Stadt

3. Tag: Inseln Kos/Kos Stadt – Insel Tilos

Nach dem Einrollen durch die lebendige Stadt biken wir durch duftenden Pinienwald auf gemächlich ansteigenden Naturwegen zur Spitze des Hausbergs der Stadt Kos. Auf einem kurzen panoramareichen Teilstück entlang des Grats lassen atemberaubende Ausblicke auf die Ägäis die Anstrengung schnell vergessen. Schliesslich geht es auf abwechslungsreichen Trails zurück in Richtung Kos-Stadt. Auf diesen Trails kommen Liebhaber technischer Trails ebenso auf ihre Kosten wie Fans von flowigen Waldtrails. Unser Schiff bringt uns am Nachmittag auf einer langen, entspannenden Überfahrt zur Insel Tilos.

Bikestrecke:
Level A: ca. 30km, 720Hm
Level B: ca. 23km, 780Hm
Übernachtung im Hafen von Tilos

4. Tag: Insel Tilos – Insel Nissyros

Heute gehen wir auf eine ausgesprochen abwechslungsreiche Biketour in das verlassene Dorf Mikrochorio, dessen besonderer Charme jeden Besucher in seinen Bann zu ziehen vermag. Ein langer, sich die Küstenlinie entlang schlängelnder Trail, der vom deutschsprachigen Magazin BIKE unter die zehn schönsten Küstentrails Europas gewählt wurde, bringt uns schliesslich direkt zurück zum Schiff. Nach einem leckeren Mittagessen können wir an Bord bei einer ca. zweistündigen Überfahrt nach Mandraki auf der Insel Nissyros entspannen und das Meer geniessen.

Bikestrecke: Level A+B: ca. 26km, 730Hm
Übernachtung im Hafen von Mandraki auf Nissyros

5. Tag: Insel Nissyros – Insel Kalymnos

Unsere heutige Biketour führt uns von Mandraki kraftsparend auf Asphalt hinauf zur Inselhauptstadt Nikia, einer Ortschaft auf 430 m Höhe, die direkt auf den Kraterrand gebaut ist. Wir lassen uns von den weissen Häusern und den zahlreichen Kieselsteinmosaiken des Ortes verzaubern und geniessen den herrlichen Ausblick auf den Vulkankegel. Weiter geht es hinein in die faszinierende Vulkanlandschaft des Stefanoskraters mit seinen dampfenden Schwefellöchern. Von hier aus geht es über Naturwege und einen Singletrail zurück Richtung Schiff in der kleinen Hafenstadt Mandraki. Im Hafen angekommen gehen wir aufs Schiff, das uns auf einer ca. vierstündigen Überfahrt in eine Bucht auf der Insel Kalymnos zur Übernachtung bringt.

Bikestrecke: Level A+B: ca. 26km, 770Hm
Übernachtung in einer Bucht auf der Insel Kalymnos

6. Tag: Insel Leros – Insel Pserimos

Am frühen Morgen kurze Überfahrt nach Leros, das grün und abwechslungsreich ist. Unsere heutige Biketour führt uns zum Johanniter-Kastell von Agia Marina und über einen Treppendownhill bis in die verwinkelten Gassen des Ortes. Vorbei am idyllischen Hafen der Ortschaft biken wir weiter zur meerumspülten Kapelle Agios Isidoros, in der sich schon viele Hochzeitspaare das Ja-Wort gegeben haben. Der Küste folgend erreichen wir einen Sandstrand mit Bade- und Einkehrmöglichkeit. Abschliessendes Highlight ist der neu angelegte Kalamari Trail, der direkt in den Lighthouse Trail übergeht. Zum Schluss der Runde heisst es Ausrollen am Meer entlang. Wir gehen an Bord unseres Schiffes und geniessen die ca. dreistündige Überfahrt zur Insel Pserimos.

Bikestrecke:
Level A: 35km, 900Hm
Level B: 26km, 680Hm
Übernachtung im Hafen der Insel Pserimos

7. Tag: Insel Kos – Bodrum

Am Morgen Überfahrt nach Kos-Stadt. Zum Abschluss biken wir je nach Lust und Laune entweder nochmals Richtung Hausberg für ein ausgiebiges abschliessendes Trailvergnügen oder zu einem der vielen schönen Strände, um ein weiteres Mal ins kühle Nass einzutauchen. Nach dem Mittagessen an Land geniessen wir an Bord unseres Schiffes die letzte Überfahrt nach Bodrum, wo wir noch einmal einen Spaziergang durch die lebhafte orientalisch geprägte Altstadt mit dem mächtigen Johanniterkastell und dem einst zu den Sieben Weltwundern zählenden Mausoleum von Halikarnassos unternehmen können. Bei einem geselligen Abschlussabend verabschieden wir uns von Reiseleitern und Crew.

Bikestrecke:
Level A: 30km, 700Hm
Level B: 24km, 300Hm
Übernachtung im Hafen von Bodrum

8. Tag: Rückreise oder Ferienverlängerung

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heim- oder Weiterreise.


 

WICHTIGE HINWEISE ZUR REISE

Anreise per Flugzeug

Der Ein- und Ausschiffungshafen unserer Reise ist die türkische Stadt Bodrum, die am einfachsten per Flug zum Flughafen Bodrum (BJV) zu erreichen ist. Wir verfügen über Kontingentsplätze bei Turkish Airlines für Flüge am Ein- & Ausschiffungstag via Istanbul nach Bodrum inkl. Flughafentransfers für CHF 330.– pro Person.

Alternativ ist auch ein Flug nach Izmir (ADB) mit anschliessendem Transfer (ca. 3h) oder ein Flug nach Kos (KGS) mit anschliessender Fährüberfahrt nach Bodrum möglich (siehe weiter unten).
Wir sind bei der Suche nach alternativen Fluglösungen bei einer gewünschten Ferienverlängerung (z.B. auf Kos, in Istanbul usw.) gerne behilflich.

Bei einer Anreise über Kos ist unbedingt Folgendes zu beachten:
Buche einen Hinflug, der am Einschiffungstag spätestens um 14 Uhr auf Kos landet und einen Rückflug, der am Ausschiffungstag nach 13 Uhr abfliegt.
Am Einschiffungstag nimmst du am Flughafen Kos ein Taxi zum Fähranleger in Kos Stadt (ca. 30min, ca. 40 EUR). Wer genug Zeit hat, kann auch den wesentlich günstigeren Linienbus nehmen.
Die Fährüberfahrt nach Bodrum dauert ca. 1h, du solltest spätestens 30 min vor Abfahrt in Kos am Hafen sein, damit noch genügend Zeit für die Grenzformalitäten bleibt. Die Abfahrt ist in der Regel um 17h, so dass du ca. um 18h in Bodrum ankommst. Die Rückfahrt ab Bodrum ist in der Regel um 09:30Uhr, so dass du um ca 10:30 in Kos bist.
Das Fährticket kostet ca. 19 EUR pro Strekce (retour EUR 32) und sollte im Voraus über https://www.catalines.com/Online/onlineferibotcom/ gebucht werden.

Hinweis: Bitte beachte, dass du deinen Flug und allfällige Fährtickets erst buchen solltest, wenn die Durch­führung der Reise garantiert ist. Wir übernehmen keine Annullations­spesen, sollte die Reise nicht durchgeführt werden können.

Zollformalitäten beim Grenzübertritt Türkei - Griechenland

Die Reise in der griechischen Ägäis startet in Bodrum/Türkei. Alle Mitreisenden müssen die erforderlichen Reisedokumente und Visa für die Ein-/Ausreise von der Türkei nach Griechenland und umgekehrt VOR Reiseantritt bei der zuständigen Botschaft ihres Heimatlandes beschaffen.

Routen- und Programmänderungen

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Deluxeschiff LOVE BOAT (Kabinen mit Dusche/WC)

Das Love Boat wurde gebaut, um den Passagieren beispielloses Vergnügen und eine entspannte, elegante Atmosphäre während der Schiffsreise zu bieten. Das Schiff ist ein erlesenes Exemplar der türkischen, hölzernen Gulets. Auf 37 m bietet sie über sowie unter Deck moderne, klimatisierte, grosse Kabinen, ausserdem einen grosszügigen Salon und viel Platz an Deck. Alle 15 Gästekabinen haben eigene Badezimmer mit Duschbereich & WC. Das Love Boat bietet alle Annehmlichkeiten und die Eleganz einer exklusiven Yacht, die durch die hohe Qualität der vorzüglichen Holzverarbeitung und das anspruchsvolle Design untermalt wird. An Bord können wir es uns auf den auf Deck verteilten Sonnenpolstern bequem machen. Die professionelle und erfahrene Crew ist damit vertraut für die Sicherheit und Zufriedenheit der Gäste zu sorgen und wird uns einen Rundumservice bieten.
« weitere Informationen zum Schiff

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie eine warme Mahlzeit am Mittag oder Abend zu. Die Verpflegung beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Wichtiger Hinweis

Auf den Touren besteht Helmpflicht. Bitte bringe deinen eigenen Helm mit. Darüber hinaus empfehlen wir das Tragen von Arm- und Beinprotektoren während den Biketouren. Es steht kein Begleitfahrzeug zur Verfügung. Anstatt einer Biketour kann eine Schifffahrt eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich abhängig von der Wetterlage und den Anweisungen des Kapitäns.

Internet während der Reise

Auf unserem Schiff steht keine WiFi-Verbindung zur Verfügung. In vielen Cafés oder Bars in den Häfen darf Wifi uneingeschränkt genutzt werden, wenn etwas konsumiert wird.

Eigenes Bike

Auf dieser Reise kann jeder Teilnehmer sein eigenes Bike mitnehmen (Transportkosten je nach Fluggesellschaft unterschiedlich).

Mietbikes

Vor Ort stehen vollgefederte Mietbikes  auf Anfrage zur Verfügung.

E-Bikes

E-Biker sind herzlich willkommen. Die Mitnahme des eigenen E-Bikes ist auf Grund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen und zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter nicht möglich. Vor Ort stehen vollgefederte E-Mountainbikes auf Anfrage zur Verfügung.

Ähnliche Reisen

Kroatien, Mountainbike Reisen, Kroatien, E-Bike Reisen

Kroatien - Süddalmatien MTB exklusiv

Diese exklusive Mountainbike-Reise in Süddalmatien ist eine auf Mountainbiker zu- geschnittene, aussergewöhnliche Bikewoche, die das Bikerherz höherschlagen lässt. Eine charmante Motorjacht ist unser schwimmendes Zuhause, Kofferpacken oder die Sorge um Fähranschlüsse sind passé! Die Inseln Solta,... Ansehen
Kroatien, Mountainbike Reisen, Kroatien, E-Bike Reisen

Kroatien - Kvarner Bucht MTB exklusiv

Auf dieser MTB-exklusiv-Kreuzfahrt in der Kvarner Bucht kommt jeder Vollblutbiker ganz auf seine Kosten. Wir verbringen eine aussergewöhnliche Woche auf einem Deluxe-Schiff und reisen zu den schönsten Inseln der Kvarner Bucht: Krk, Cres, Losinj und Rab. Die Inseln besitzen jeweils einen ganz... Ansehen

Reisedaten

22.05.21 - 29.05.21
GRS-1/21 CHF 2220
Jubiläumsreise
freie Plätze

Karte

Karte-Griechenland-Suedliche-Aegaeis-Bike-Boot

Reiseinfo

Teilnehmerzahl:

  • 16–28 Personen

Anmeldeschluss:

  • 4 Wochen vor Abreise, frühzeitige Buchung empfohlen!

Anforderungen und Strecke:

Einfache bis sportliche Tagestouren mit bergigen Etappen von 25 bis 50 km und 300 bis 1200 Höhenmetern. Technisch anspruchsvolle Singletrails wechseln sich mit breiten Naturwegen und ruhigen Asphaltnebensträsschen ab.

Täglich kann man sich zwischen einer einfacheren und einer schwierigeren Tour entscheiden.

Beratung

Eléa Véya

Eléa Véya

eleabikereisen.ch

(+41) 044 761 37 65

Bea Alioth

Kuba, Mauritius

Rolf Heinisch

Mongolei, Namibia, Costa Rica, Patagonien, Iran

Conny Nogler

Tibet/Nepal, Indien/Himalaya, Kirgisien

Unser Team

Andi Schnelli

Geschäftsleitung

Daniela Waser

Backoffice

Adi Glättli

Geschäftsführer
Mehr Informationen