Reiseprogramm
Leistungen

Sinnes-, Bike- und Badefreuden im Zürcher Oberland

Auf dieser Biketour könnt ihr an zwei Tagen sowohl Highlights als auch völlig unbekannte Attraktionen im Zürcher Oberland und Tösstal entdecken! Wir biken auf Pfaden fernab vom Verkehr und ihr erfahrt die Region dabei mit allen Sinnen: Der Gründer des Naturzentrums Pfäffikersee weiht euch persönlich in die Geheimnisse der Tierwelt ein, im Ritterhaus Bubikon könnt ihr mittelalterliche Rezepte nachkochen und im Tösstal besuchen wir die einzige Natursteinbibliothek der Schweiz. Zur Erholung vom Biken gibt's an beiden Tagen Bademöglichkeiten, einmal sogar in einem verwunschenen Weiher in Privatbesitz und abends in einem SPA mit warmem Pool und Naturvideos aus der Umgebung.

Highlights

  • Private Führungen im Naturzentrum Pfäffikon und in einer „Natursteinbibliothek“
  • SPA-Eintritt, Übernachtung & Dinner in einem Industriedenkmal
  • an beiden Tagen Bademöglichkeiten
  • Mittelalter-Kochkurs im Ritterhaus Bubikon

1. Tag: Pfäffikersee und Tösstal

Wir begeben uns auf die Spuren der Zürcher Landvögte und Kürbiskönige: Durch Naturschutzgebiete biken wir zum Postkartendorf Grüningen und geniessen nach 16 km einen frischen Z’mittag direkt ab Hof mit Blick auf den Pfäffikersee.

Am Nachmittag führt uns der Biologe und Gründer des Naturzentrums Pfäffikersee in die Geheimnisse der bedrohten Arten ein, die in dieser Gegend noch anzutreffen sind.
Nach weiteren 8 km durch verwunschene Wälder bekommen wir die Gelegenheit zum Bad in einem kleinen Naturweiher in Privatbesitz.

Wir nehmen die mit 20 km längste Etappe dieses Tages unter die Räder. Sie führt uns durch eine romantische Schlucht (2 km Trail, ein paar Treppen), bietet Gelegenheit bei Produzenten lokale Produkte zu probieren und öffnet Panoramablicke ins Tösstal und auf die Alpen. 

Am Schluss der Tour tauchen wir in die Industriegeschichte der Region ein: Unsere Zimmer befinden sich in einer ehemaligen Weberei aus dem 19. Jahrhundert. Wer möchte kann sich vor dem Dinner im originellen SPA des Gebäudekomplexes entspannen, in dem es unter anderem ein 36° warmes Bad mit Naturvideos und Musik gibt.

Bikestrecke: 47 km, 1050 Hm
Übernachtung: Hotel Bleiche in Wald, mit speziellem SPA & Gourmetrestaurant in historischem Industriegebäude

2. Tag: Bubikon und Lützelsee

Die Kalorien des feinen Frühstücks verbrennen wir bei einer maximal halbstündigen Fahrt nach Gibswil, wo wir eine geologische Weltreise unternehmen: Die Ausstellung der ortsansässigen und schweizweit einzigartigen Firma lässt jedem Besucher den Atem stocken. Wir sehen und erfahren, was man mit Natursteinplatten alles anfangen kann. 

Mit der nächsten Etappe lassen wir die Industriegeschichte der Region und deren heutige Stars hinter uns und fahren gemütlich bergab, durch Landwirtschaftsgebiete zu einem weiteren Highlight, dem Ritterhaus Bubikon. Der auf das 12. Jahrhundert zurückgehende Gebäudekomplex ist die am besten erhaltene Kommende des Johanniterordens in ganz Europa. Wir können dieses Bijou nicht nur besichtigen, sondern auch anfassen und schmecken: Ein Kochkurs lässt uns in diesem stimmungsvollen Umfeld die Tafelfreuden des Mittelalters erleben. An dessen Ende steht natürlich das gemeinsame Mahl, im lauschigen Hof oder in den geschichtsträchtigen Innenräumen. 

Auch heute sollen Badefreuden aber nicht zu kurz kommen, wir biken deshalb am Nachmittag mit Panoramablicken auf den Zürichsee zum romantischsten Weiher des Zürcher Oberlands, dem Lützelsee. Er liegt in einer Moorlandschaft von nationaler Bedeutung und ist Heimat etlicher vom Aussterben bedrohter Tierarten. In der privat geführten Badi mit Kiosk lassen wir den Tag ausklingen. Der Rückweg zum Ausgangspunkt unserer Tour liegt von hier weniger als 2 km entfernt.

Bikestrecke: 31 km, 530 Hm

Programmänderungen vorbehalten.

Gruppenreise

Im Preis inbegriffen:

  • 1 Übernachtung im Hotel Bleiche in Wald, mit speziellem SPA & Gourmetrestaurant in historischem Industriegebäude im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 1 Nachtessen im Kesselsaal oder im Hof eines Industriedenkmals
  • Eintritt in den Hotel-SPA (Sauna, Dampfbad und Relaxpool mit Filmvorführung)
  • Mittelalter-Kochkurs inkl. anschliessende gemeinsame Mahzeit
  • private Führung im Naturzentrum Pfäffikon, mit dem Biologen & Gründer Ernst Ott
  • private Führung mit einem Natursteinexperte in Gibswil
  • 2 Eintritte in Seebäder im Naturschutzgebiet
  • Snacks unterwegs

Nicht inbegriffen:

  • An- und Abreise nach Hombrechtikon ZH, Parkplätze sind vorhanden
  • Mittagessen am ersten Tag sowie Getränke
  • alkoholische Getränke
  • allfällige E-Bikemiete
  • Zusatzleistungen wie z.B. Massage
  • Trinkgelder
  • Annullationskosten- und Assistanceversicherung

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Bike Adventure Tours Bikeshirt CHF 30.–