• Slide image

    Kroatien - Kvarner Bucht MTB exklusiv

  • Slide image

    Kroatien - Kvarner Bucht MTB exklusiv

  • Slide image

    Kroatien - Kvarner Bucht MTB exklusiv

  • Slide image

    Kroatien - Kvarner Bucht MTB exklusiv

  • Slide image

    Kroatien - Kvarner Bucht MTB exklusiv

Konditions-Levels

Level 1

Leichte Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 30 bis 60 km, auf meist asphaltierten Strassen mit wenig Steigungen (durchschnittliche Tagesetappen 45 km). Auch ohne Bikeerfahrung und mit wenig Kondition möglich.

Level 2

Mittlere Rad-/Bikereisen, Tagesetappen von 40 bis 70 km mit 500 bis 900 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 60 km, 600 Hm), oft auf Naturstrassen. Mittlere Kondition und gute allgemeine Fitness von Vorteil.

Level 3

Anspruchsvolle Biketouren, Tagesetappen von 50 bis 80 km mit 500 bis 1800 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 70 km, 1200 Hm), vorwiegend auf Naturstrassen, oft auch auf Wanderwegen oder Singletrails. Gute Kondition und regelmässiges Training erforderlich.

Level 4

Extrembiketouren/Bikeexpeditionen, Tagesetappen von 50 bis 100 km mit teilweise mehr als 2000 Höhenmetern (durchschnittliche Tagesetappen 80 km, 1400 Hm), konditionell sowie mental anspruchsvoll. Eventuell schwierige klimatische Bedingungen und/oder extreme Höhenlagen. Sehr gute Kondition und ständiges Bike-Ausdauertraining erforderlich.

Fahrtechnik-Levels

Level 1

Leicht fahrbar, ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Meist auf asphaltierten Strassen oder ebenen, breiten Naturstrassen.

Level 2

Gut befahrbare Wege, meist auf Naturstrassen, mit technischen Abschnitten (Wurzeln, Steine, enge Kurven, kurze steile Up- und Downhills).

Level 3

Fahrtechnisch anspruchsvolle Wege, mit zahlreichen technischen Herausforderungen, oft auf Wanderwegen und Singletrails (Stufen und Absätze, Treppen, Serpentinen, viele steile Up- und Downhills). Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Level 4

Fahrtechnisch schwere Wege, mit vielen ruppigen Abschnitten, exponierten Stellen, langen und sehr steilen Uphills und Downhills, meist auf Wanderwegen und Singletrails. Längere Schiebe- und Tragepassagen möglich.

Tipp: Die detaillierten Reiseprogramme mit Höhenmeter- und Kilometerangaben zu jeder Reise können Sie auf der jeweiligen Seite der Reise herunterladen oder bei uns bestellen.

vollgefedertes Mountainbike CHF 215.–
vollgefedertes E-Mountainbike CHF 290.–
Deluxeschiff Andela Lora
Vermitteltes Angebot
Reiseprogramm
Detailprogramm
Leistungen

Bike-Inselhüpfen in der kroatischen Adria

Auf dieser MTB-exklusiv-Kreuzfahrt in der Kvarner Bucht kommt jeder Vollblutbiker ganz auf seine Kosten. Wir verbringen eine aussergewöhnliche Woche auf einem Deluxe-Schiff und reisen zu den schönsten Inseln der Kvarner Bucht: Krk, Cres, Losinj und Rab. Die Inseln besitzen jeweils einen eigenen Charakter und sehr unterschiedliche Landschaften. Dementsprechend abwechslungsreich sind auch die Trails. Von flowigen Römerwegen bis hin zu technisch sehr anspruchsvollen Trails bieten die Inseln Traumpfade für jeden Biker. Jede Reise wird von zwei MTB-Guides begleitet, die - wo immer möglich - zwei Leistungslevels anbieten. Die Levels unterscheiden sich nach Höhenmetern, Kilometern und Schwierigkeit der Trails.

Highlights

  • Altstadt von Rab mit ihren Glockentürmen
  • Mondlandschaft rund um Baska auf Krk
  • Trailparadies im Ucka-Bergmassiv

 

1. Tag: Einschiffung in Omisalj

Individuelle Anreise nach Omisalj auf der Insel Krk. Einschiffung zwischen 13 und 13:30 Uhr. Um 14 Uhr starten wir die erste Bike-Set-Up-Tour von Omisalj nach Njivice. Hier können wir einen ersten Eindruck von der wilden Schönheit des nördlichen Teils der Insel Krk gewinnen. In Njivice werden die Bikes aufs Schiff geladen und wir können entspannt die Überfahrt zur Inselhauptstadt Krk geniessen, die eine ausgesprochen sehenswerte Altstadt besitzt, in der wir am Abend einen geführten Rundgang mit unserem Guide unternehmen können.

2.–3. Tag: Inseln Krk und Rab

Von Basta auf der Insel Krk Bike wir auf Neben- und Naturwegen zu einer karstigen Hochebene, die durch die stark wehenden Nordwinde in eine Mondlandschaft verwandelt wurde. Rab ist eine kleine Insel, doch bietet sie die schönsten Singletrails und die besten Aussichtspunkte von allen Inseln der Kvarner Bucht.

4. Tag: Insel Losinj

Überfahrt auf die Insel Losinj, die wie geschaffen fürs Mountainbike ist: schmale Uferpromenaden mit einsamen Buchten, dann wieder knackige Anstiege, gefolgt von spassigen Downhillstrecken, mal technisch, dann wieder flowig. 

5. Tag: Insel Cres

Von Osor geht es über Naturwege und schmale Ziegenpfade mit flowigen Passagen durch mediterrane Wälder. Wir umrunden den Vraner See, die natürliche Süsswasserquelle von Cres, dessen Grund unterhalb des Meeresspiegels liegt. 

6.–7. Tag: Rabac und Insel Krk

Von Rabac auf der Halbinsel Istrien starten wir unsere Biketour durch schattenspendende Kiefer- und Pinienwälder und später über einen technisch anspruchsvolleren Trail der Küstenlinie entlang. Unsere letzte Biketour führt auf der Insel Krk über Naturwege und Nebenstrassen, vorbei an einer der zahlreichen Karsthöhlen der Insel. Wir werden mit tollen Ausblicken auf den nördlichen Teil der Insel belohnt. 

8. Tag: Ausschiffung und individuelle Rückreise 

Gruppenreise

Im Preis inbegriffen:

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC (1/2 Doppelkabine auf Anfrage buchbar)
  • 4 x Vollpension und 3 x Halbpension  
  • Geführte Biketouren und Besichtigungen gemäss Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen an Bord
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Bike Adventure Tours-Biketrikot
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Nicht inbegriffen:

  • An- und Rückreise nach Omisalj
  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Biketouren: € 40.– (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Schiffscrew
  • Annullationskosten- und Assistanceversicherung 

Zusätzlich buchbare Leistungen: 

Kabinenzuschläge

  • Kabine über Deck: Zuschlag CHF 180.– pro Person (auf Anfrage)
  • Kabine zur Alleinbenutzung unter Deck: Zuschlag CHF 600.– (begrenzt, auf Anfrage)
  • Kabine zur Alleinbenutzung über Deck: Zuschlag CHF 840.– (begrenzt, auf Anfrage)
  • 1/2 Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)

Mietbike

  • vollgefedertes Mountainbike: CHF 215.– (solange Vorrat)
  • vollgefedertes E-Mountainbike: CHF 290.– (solange Vorrat)
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für vollgefedertes Mietbike: CHF 24.– (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)

Anreise/Transfers/Parkplatz

  • Sammeltransfers zwischen Flughafen oder Stadtzentrum Zagreb und Omisalj am Ein- und Ausschiffungstag: CHF 36.- pro Person/Strecke; ebenfalls CHF 36.- pro Bike/Strecke
  • Bei Zuganreise nach Rijeka: Sammeltransfer Rijeka – Omisalj und zurück am Ein- und Ausschiffungstag: CHF 24.–/Person/Weg (Reservierung erforderlich) 
  • Transfer zwischen Flughafen Rijeka – Hafen Omisalj (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar): CHF 18.–/Person/Weg (Reservierung unter Angabe der genauen Flugdaten erforderlich)
  • Individuelle Transfers: Preise auf Anfrage
  • Sicherer Dauer-Parkplatz: Motorrad € 30.–/Woche; PKW bis 6 m Länge  € 50.–/Woche; Fahrzeug über 6 m Länge € 100.–/Woche (zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)

Zusatzprogramm & Zusatznächte

  • 3-tägiges Zusatzprogramm Zagreb und Plitvicer Seen (nur VOR der Reise buchbar): siehe Detailprogramm
  • Zusatznächte in Omisalj inkl. Frühstück auf Anfrage buchbar 

Rabatte

  • Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person 50% Ermässigung auf den Reisegrundpreis (begrenzt, auf Anfrage). Der Überdeckzuschlag wird für die dritte Person nicht erhoben.
  • Kinder bis und mit 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25% Rabatt auf den Reisegrundpreis (nicht kombinierbar mit dem 50% Rabatt).

Bike-Inselhüpfen in der kroatischen Adria

Auf dieser MTB-exklusiv-Kreuzfahrt in der Kvarner Bucht kommt jeder Vollblutbiker ganz auf seine Kosten. Wir verbringen eine aussergewöhnliche Woche auf einem Deluxe-Schiff und reisen zu den schönsten Inseln der Kvarner Bucht. Die Inseln Krk, Cres, Losinj und Rab besitzen jeweils einen eigenen Charakter und sehr unterschiedliche Landschaften. Dementsprechend abwechslungsreich sind auch die Trails. Von flowigen Römerwegen bis hin zu technisch sehr anspruchsvollen Trails bieten die Inseln Traumpfade für jeden Biker.

Um den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, wird jede Reise von mindestens zwei MTB-Guides begleitet, die, wo immer möglich, zwei Leistungslevels anbieten. Die Levels unterscheiden sich nach Höhenmetern, Kilometern und Schwierigkeit der Trails. Level A beinhaltet Trails bis S3 der deutschen Singletrail-Skala; Level B Trails S0 bis S2, falls nicht anders möglich können kurze Stellen S3 vorkommen.

1. Tag: Omisalj (Einschiffung) – Krk

Individuelle Anreise nach Omisalj auf der Insel Krk. Einschiffung zwischen 13 und 13:30 Uhr. Um 14 Uhr startet die erste Set-Up-Bike-Tour von Omisalj nach Njivice. Hier können wir einen ersten Eindruck von der wilden Schönheit des nördlichen Teils der Insel Krk gewinnen. In Njivice werden die Bikes aufs Schiff geladen und wir können entspannt die Überfahrt zur Inselhauptstadt Krk geniessen, die eine ausgesprochen schöne sehenswerte Altstadt besitzt, in der wir am Abend einen geführten Rundgang mit unseren Guides unternehmen können.
Bikestrecke: Level A & B: ca. 13 km, 200 Hm
Übernachtung im Hafen von Krk

2. Tag: Krk – Baska – Rab

Von Krk-Stadt startet die Biketour, die hauptsächlich auf Neben- und Naturwegen zu einer karstigen Hochebene, die durch die stark wehenden Nordwinde in eine Mondlandschaft verwandelt wurde. Der Römerweg nach Baska lässt Bikerherzen höher schlagen. Der flüssig zu fahrende Weg mit grandiosen Ausblicken auf die Bucht von Baska und das Schiff wird uns restlos begeistern. Nach der Biketour bringt uns das Schiff in die Stadt Rab, die mit ihren vier berühmten Glockentürmen zu den schönsten Städten Kroatiens zählt und am Abend zu einem ausgiebigen Spaziergang durch die lebhaften Gassen lockt.
Bikestrecke:
Level A: ca. 31 km, 700 Hm
Level B: ca. 28 km, 700 Hm
Übernachtung im Hafen von Rab

3. Tag: Rab – Ilovik

Die Insel Rab ist eine kleine, aber für Mountainbiker sehr feine Insel. Sie bietet viele Möglichkeiten. Die Touren verlaufen über schmale Uferpromenaden und flowige Römerwege, schlängeln sich durch den Dundowald und bieten wunderbare Ausblicke auf das Meer und die Altstadt von Rab. Technisch versierte Biker können auf steinigen Trails ihr Können testen. Am Nachmittag fahren wir mit dem Schiff zur kleinen Insel Ilovik. Wenn es das Wetter und die Strömung erlaubt ankert das Schiff zur Badepause.
Bikestrecke:
Level A: ca. 37 km, 700 Hm
Level B: ca. 33 km, 550 Hm
Übernachtung im Hafen von Ilovik

4. Tag: Ilovik – Mali Losinj

Während des Frühstücks bringt uns das Schiff in den malerischen Hafen von Mali Losinj. Die Insel ist wie geschaffen fürs Mountainbiken. Wir biken durch Pinienwälder, vorbei an Palmen und Agaven, welche die Uferpromenade säumen, die sich um die halbe Insel windet und die schönsten Badebuchten verbindet. Wer mehr gefordert werden möchte, begibt sich auf die technischen Trails nach Veli Losinj. Der ehemalige Hauptort der Insel Veli Losinj ist heute kleiner als Mali Losinj und ein ausgesprochen pittoresker Hafen. In der heutigen Inselhauptstadt Mali Losinj können wir am Abend bei einem Sundowner einen tollen Biketag ausklingen lassen.
Bikestrecke:
Level A: ca. 30 km, 600 Hm
Level B: ca. 25 km, 400 Hm
Übernachtung im Hafen von Mali Losinj

5. Tag: Losinj – Cres

Am Morgen schöne Überfahrt nach Osor, dem ehemaligen Zentrum der Inseln Cres und Losinj. Von hier geht es über Naturwege und schmale Ziegenpfade mit flowigen Passagen durch mediterrane Wälder. Wer es gemütlicher angehen möchte, fährt mit dem Schiff bis Martinscica. Von dort beginnt der Anstieg ins kleine Örtchen Podol. Der Weg führt vorbei am Vraner See, dem Trinkwasserreservoire der Inseln Cres und Losinj. Danach geht es auf breiten Wegen mit schönen Ausblicken auf die Bucht von Valun zum Schiff, das in Cres-Stadt auf uns wartet.
Bikestrecke:
Level A: ca. 50 km, 750 Hm
Level B: ca. 35 km, 550 Hm
Übernachtung im Hafen von Cres-Stadt

6. Tag: Cres – Rabac

Das Schiff bringt uns am Morgen nach Rabac auf der Halbinsel Istrien. Der touristisch geprägte Ort überzeugt durch wunderschöne Strände und kristallklares Wasser, sowie eine schöne Promenade mit zahreichen Cafés und Bars. Die heutige Biketour startet mit einem Transfer auf eine Höhe von ca. 300 Metern. Abwechselnd auf Asphalt, Forstwegen und einfachen Trails führt uns der Weg nach einem anfänglichen Anstieg durch Schatten spendende Kiefer- und Pinienwälder wieder hinab zum Meer. Ein technisch anspruchsvollerer Trail entlang der Küstenlinie gibt immer wieder den Blick auf Rabac frei. Zurück am Schiff versprechen die nahe gelegenen Strände und das tiefblaue Meer eine willkommene Abkühlung.
Bikestrecke:
Level A & B: ca. 20 km, 500 Hm
Übernachtung im Hafen von Rabac

7. Tag: Rabac – Malinska – Omisalj

Während des Frühstücks Überfahrt zur Insel Krk. Unsere letzte Biketour führt von Malinska über Naturwege und Nebenstrassen nach Dobrinj. Wir werden mit tollen Ausblicken auf den nördlichen Teil der Insel Krk belohnt. Bei guter Fernsicht können wir zurück zum Ucka blicken. Vorbei an einer der zahlreichen Karsthöhlen der Insel fahren wir auf einem schmalen Pfad zurück zum Schiff nach Omisalj, wo wir noch Zeit für einen Spaziergang durch den Ort haben, baden gehen oder sich an Bord entspannen können, bevor die Reise mit einem gemütlichen Abend an Bord ausklingt.
Bikestrecke:
Level A: ca. 40 km, 650 Hm
Level B: ca. 35 km, 550 Hm
Übernachtung im Hafen von Omisalj

8. Tag: Omisalj (Ausschiffung)

Die individuelle Ausschiffung ist spätestens nach dem Frühstück um 9.00 Uhr. Individuelle Heimreise oder Ferienverlängerung.


 

WICHTIGE HINWEISE ZUR REISE

Routen- und Programmänderungen

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behält sich der Veranstalter Änderungen des Routenverlaufs vor. Gelegentlich wird diese Reise auch in gegenläufiger Richtung durchgeführt.

Deluxeschiff ANDELA LORA (Kabinen mit Dusche/WC)

Die im Frühjahr 2012 fertig gestellte Andela Lora wird neben der Linda als zweites Schiff von Kapitän Damir auf Reisen geschickt. Die Motoryacht ist ein ausgesprochen elegantes Stahlschiff der Deluxe-Kategorie. Mit einer stattlichen Länge von 40 m und einer Breite von 8.5 m ist sie eines der grössten Schiffe unserer kroatischen Flotte. 17 geräumige Gästekabinen (12-14 qm) – viele davon sind Dreibett- oder Vierbettkabinen - mit gefliesten Bädern und abgetrennten Duschen stehen den Gästen zur Verfügung. Am Heck verfügt das Schiff über eine Badeplattform, die einen einfachen Zugang zum Meer ermöglicht. Ein gemütlicher Salon auf dem oberen Deck des Schiffes und zahlreiche Liegemöglichkeiten auf den verschiedenen Sonnendecks machen die Reise auf der Andela Lora zu einem besonderen Erlebnis. Die freundliche Crew tut alles dafür, den Gästen eine unbeschwerte Reise in die Vergangenheit und Gegenwart zu ermöglichen.
« weitere Informationen zum Schiff

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4x Vollpension und 3x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag. 

Anreise per Linienbus nach Rijeka

Die Fahrpläne für Herbst 2018 sind momentan noch nicht bekannt.

Anreise mit der Bahn

Wenn du mit der Bahn anreist, gibt es für dich diverse Verbindungen von der Schweiz / Deutschland / Österreich nach Rijeka (mit mehrmaligem Umsteigen). Bitte informiere dich bei der Bahnauskunft über die aktuellen Zugverbindungen und die Möglichkeit, ob ein Fahrrad mitgenommen werden kann.

Anreise per Auto

Von Zürich ist Omisalj in ungefähr 9 Stunden erreichbar. In Omisalj stehen sichere Parkplätze zur Verfügung (Motorrad € 30.–/Woche; PKW bis 6 m Länge  € 50.–/Woche; Fahrzeug über 6 m Länge € 100.–/Woche, zahlbar vor Ort an den Reiseleiter). Detaillierte Infos zur Anfahrt werden bei der Buchungsbestätigung abgegeben.

Anreise per Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Rijeka (RJK), der sich wie dein Einschiffungshafen auf der Insel Krk befindet. Ab der Schweiz gibt es momentan leider keine Direktflüge nach Rijeka. Deutschen Kunden bieten sich Billigflüge mit Germanwings, Condor, Tuifly, Intersky.

Da die Flugverbindungen nach Rijeka stark eingeschränkt sind, empfehlen wir, Flüge zum Flughafen Zagreb und unsere Sammeltransfer nach Omisalj zu buchen (Transferzeit ca. 2 Stunden, Kosten CHF 23.- pro Person/Strecke). Sammeltransfers zwischen Flughafen Zagreb oder einem Hotel in Zagreb-Stadt und Hafen in Omisalj (Reservierung erforderlich) sind nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar.

Abfahrtszeiten am Einschiffungstag nach Omisalj:
Ab Zagreb-Stadt: 11:30 Uhr
Ab Flughafen Zagreb: 12:15 Uhr

Abfahrtszeiten am Ausschiffungstag ab Omisalj: 08:00 Uhr

Hinweis:  Bitte beachte, dass du deinen Flug erst buchen solltest, wenn die Durch­führung der Reise garantiert ist. Wir übernehmen keine Annullations­spesen, sollte die Reise nicht durchgeführt werden können.

Eigenes Bike

Auf dieser Reise kann jeder Teilnehmer sein eigenes Bike mitnehmen. 

Mietbikes

Vor Ort stehen vollgefederte Mietbikes und vollgefederte E-Mountainbikes auf Anfrage zur Verfügung (Marke Cube).


 

Zusatzprogramm

3-tägiges Zusatzprogramm Zagreb und Plitvicer Seen

Nur VOR der Reise buchbar. 

Wenn man gern zusätzliche Zeit in Zagreb verbringen und darüber hinaus die Plitvicer Seen besuchen möchte, dann empfehlen wir unser Zusatzprogram für Zagreb und Plitvice. Ein Programm, das sowohl organisierte Aktivitäten als auch genügend Freizeit bietet, um die Region auf eigene Faust zu entdecken.

Freitag
Ein exklusiver Transfer holt Sie vom Flughafen in Zagreb ab und bringt Sie direkt zu Ihrem Hotel. Verbringen Sie einen wunderschönen Tag in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Die von der K. u. K. Monarchie erbaute Altstadt verzaubert auf Schritt und Tritt. Bei einer dreistündigen Stadtführung zeigt Ihnen unser lokaler Reiseleiter alle Geheimnisse dieser Metropole. Kaptol (das Zentrum der Katholischen Kirche in Kroatien) und Gradec (die alte Oberstadt) stehen natürlich auf dem Programm. Am Abend essen Sie in einem von uns ausgesuchten Restaurant. Die lokalen Spezialitäten werden Ihren Gaumen verführen. Übernachtung in einem Hotel im Zentrum der Stadt.

Samstag
Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel in Zagreb aus und fahren mit unserem Transferfahrzeug nach Plitvice. Heute dürfen Sie den wohl bekanntesten Nationalpark Kroatiens, die Plitvicer See, entdecken. Die beeindruckende Naturschönheit ist eines der Gründe, warum er so viele weltweite Besucher anzieht. Vor Ort haben Sie Zeit, individuell Mittag zu essen und nach der Besichtigung des Parks den Abend in Ihrem Hotel oder bei einem Spaziergang ausklingen zu lassen. 

Sonntag
Nach dem Frühstück Transferfahrt nach Omisalj. 

Inkludierte Leistungen:

  • Abholung vom Flughafen Zagreb
  • 2 Übernachtungen im 3* oder 4* Hotel
  • 3-stündige Stadtführung in Zagreb (ohne Eintritte)
  • Abendessen in typischem Restaurant
  • 2,5 stündige exklusive Transferfahrt zwischen Zagreb und Plitvicer Seen
  • Eintritt in den Nationalpark Plitvicer Seen
  • 3-stündiger exklusiver Transfer von Plitvice nach Omisalj
  • Landessteuern
  • Kurtaxe

Preis pro Person:

3* Hotel im DZ: CHF 830.–
3* Hotel im EZ: CHF 950.–
4* Hotel im DZ: CHF 880.–
4* Hotel im EZ: CHF 990.–
Rabatt für Selbstfahrer pro Person für alle Varianten: CHF 380.– 

2-tägiges Zusatzprogramm Zagreb 

Nur VOR der Reise buchbar. 

Samstag
Ein exklusiver Transfer holt Sie vom Flughafen in Zagreb ab und bringt Sie direkt zu Ihrem Hotel. Hier haben Sie etwas Zeit, sich frisch zu machen. Am späten Nachmittag erwartet Sie unser lokaler Guide, um Ihnen alles Sehenswerte der kroatischen Hauptstadt Zagreb zu zeigen. Die von der K. u. K. Monarchie erbaute Altstadt verzaubert auf Schritt und Tritt. Bei einer dreistündigen Stadtführung zeigt Ihnen unser lokaler Reiseleiter alle Geheimnisse dieser Metropole. Kaptol (das Zentrum der Katholischen Kirche in Kroatien) und Gradec (die alte Oberstadt) stehen natürlich auf dem Programm. Am Abend essen Sie in einem von uns ausgesuchten Restaurant. Die lokalen Spezialitäten werden Ihren Gaumen verführen. Übernachtung in einem Hotel im Zentrum der Stadt.

Sonntag
Nach dem Frühstück bringen wir Sie, mit einem exklusiven Transfer nach Omisalj, damit Sie auf dem Schiff einchecken können. 

Inkludierte Leistungen:

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel
  • 1 Übernachtung im 3* oder 4* Hotel
  • 3-stündige Stadtführung in Zagreb (ohne Eintritte)
  • Abendessen in typischem Restaurant
  • Transfer vom Hotel in Zagreb bis zum Schiff in Omisalj
  • Landessteuern
  • Kurtaxe

Preis pro Person:

3* Hotel im DZ: CHF 350.–
3* Hotel im EZ: CHF 380.–
4* Hotel im DZ: CHF 390.–
4* Hotel im EZ: CHF 470.–
Rabatt für Selbstfahrer pro Person für alle Varianten: CHF 70.– 

Programmänderungen sind vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Ähnliche Reisen

Kroatien, Mountainbike Reisen, Kroatien

Kroatien - Süddalmatien MTB exklusiv

Diese exklusive Mountainbike-Reise in Süddalmatien ist eine auf Mountainbiker zugeschnittene, aussergewönhliche Bikewoche, die das Bikerherz höherschlagen lässt. Eine charmante Motorjacht ist unser schwimmendes Zuhause, Kofferpacken oder die Sorge um Fähranschlüsse sind passé! Die Inseln Solta,... Ansehen
Kroatien, Rad-Kultur Reisen, Mountainbike Reisen, Kroatien

Kroatien - Kvarner Bucht Mixed

Der nördliche Teil der kroatischen Adria, bekannt als Kvarner Bucht, zeichnet sich durch viele Inseln und die traumhaften Strände mit glasklarem Wasser aus. Mit dem Bike entdecken wir eine Woche lang Land und Leute. Wir lernen die Inseln Cres, Losinj, Molat, Dugi Otok, Pag, Rab und Krk aus einer... Ansehen
Kroatien, Rad-Kultur Reisen, Mountainbike Reisen, Kroatien

Kroatien - Süddalmatien Mixed

Die Kombination von Mountainbike & Schiff in Süddalmatien bietet von Gipfelglück bis Badespass alles, was das Bikerherz begehrt. Eine charmante Motoryacht mit komfortablen Kabinen und leckerer landestypischer Verpflegung an Bord ist unser schwimmendes Zuhause. Kofferpacken oder die Sorge um... Ansehen

Reisedaten

31.03.19 - 07.04.19

KRM-01/19 CHF 1430
freie Plätze
28.04.19 - 05.05.19

KRM-02/19 CHF 1550
freie Plätze
05.05.19 - 12.05.19
Reise garantiert

KRM-03/19 CHF 1550
freie Plätze
26.05.19 - 02.06.19

KRM-04/19 CHF 1670
freie Plätze
02.06.19 - 09.06.19

KRM-05/19 CHF 1670
ausgebucht
30.06.19 - 07.07.19
Reise garantiert

KRM-06/19 CHF 1670
freie Plätze
18.08.19 - 25.08.19

KRM-07/19 CHF 1670
freie Plätze
01.09.19 - 08.09.19
Reise garantiert

KRM-08/19 CHF 1670
freie Plätze
22.09.19 - 29.09.19

KRM-09/19 CHF 1670
freie Plätze
29.09.19 - 06.10.19
Reise garantiert

KRM-10/19 CHF 1670
freie Plätze
20.10.19 - 27.10.19

KRM-11/19 CHF 1550
freie Plätze

Karte

Mountainbike-Kroatien-Kvarner-Bucht

Reiseinfo

Teilnehmerzahl:

  • 14 bis 36+ Personen

Anmeldeschluss:

  • 4 Wochen vor Abreise,
    frühzeitige Buchung empfohlen! 

Anforderungen & Strecke:

Sportliche Tagestouren mit teils bergigen Etappen. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln: technisch anspruchsvollen Singletrails wechseln sich mit Schotterpassagen und ruhigen Asphaltnebenstrassen ab, Schiebepassage sind selten.

Täglich kann man sich zwischen den Varianten A und B entscheiden:
Level A: bis ca. 50 km und bis ca. 1200 Höhenmeter
Level B: bis ca. 35 km und bis ca. 1100 Höhenmeter

Auf unseren Touren besteht Helmpflicht, bitte den eigenen Helm mitbringen. Es steht kein Begleitfahrzeug zur Verfügung. Anstatt einer Biketour kann eine Schifffahrt eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich abhängig von der Wetterlage und den Anweisungen des Kapitäns.

Kroatien Länderinformation

Beratung

Carole Renggli

Carole Renggli

carolebikereisen.ch

(+41) 044 761 37 65

Kurt Hegglin

Türkei, Tansania

Mäx Stadelmann

Philippinen

Eveline Durrer

Mongolei, Kirgisien

Unser Team

Adi Glättli

Geschäftsleitung

Nicole Jungwirth

Product Manager

Sandra Seidel

Product Manager
Mehr Informationen