Reiseprogramm
Leistungen

Mit Bike und Boot das Herz Europas entdecken

„Das Herz Europas“ nennen die Istrier ihre Halbinsel. Mitteleuropa und mediterrane Welt treffen in Istrien aufeinander. Mit dem Mountainbike erkunden Sie eine Woche lang Land und Leute dieser einmaligen Küstenregion. Die Istrische Halbinsel ist wie geschaffen für Offroad-Fans: faszinierende Landschaften, überraschende und teilweise anspruchsvolle Singletrails bei relativ geringen Höhenmetern sowie schier endlose Variationsmöglichkeiten lassen das Herz eines jeden Mountainbikers höher schlagen.
Trekkingrad-Gruppe möglich
Voll gefedertes Bike CHF 185.–, solange Vorrat
Komfortschiff Tarin
Vermitteltes Angebot

Highlights

  • Pittoreske Rovinj
  • Die überwältigende Schönheit des Lim-Fjords
  • Paradiesische Trails rund um Porec

Die Mountainbike Reise findet parallel zu einer Trekkingrad-Tour auf demselben Schiff statt. Die Mountainbike-Etappen finden als ungeführte Biketouren nach Kartenmaterial und mit GPS statt.

 

1. Tag: Pula (Einschiffung) – Rundtour um Pula 

Die Anreise nach Pula, der heimlichen Hauptstadt Istriens, mit ihren imposanten Zeugnissen römischer Geschichte, erfolgt individuell. Zwischen 14 Uhr und 14:30 Uhr beziehen Sie die Kabinen auf dem Motorsegler. Ihre erste Biketour (Start um 15 Uhr) führt Sie im Anschluss vom Hafen aus in einer grossen Runde um Pula herum zurück zum Schiff. Hierbei besteht auch die Möglichkeit, sich das beeindruckende Amphitheater einmal aus der Nähe anzusehen. Nach Ihrer Rückkehr lichten Sie den Anker und legen mit dem Schiff noch einige Seemeilen Richtung Norden zurück. 

Bikestrecke: ca. 30 km, 400 Hm
Übernachtung in einer ruhigen Bucht

2. Tag: Vrsar – Porec 

Bereits vor Frühstück legt das Schiff ab und erreicht schliesslich Vrsar, die Stadt in der der Herzensbrecher Casanova zeitweilig Zuflucht vor den ihn verfolgenden Ehemännern seiner Geliebten suchte. Von Vrsar aus biken Sie entlang des Limski Kanals durch den Kontija-Wald. Nach einer längeren Pause, in der Sie frisches Spanferkel probieren können, biken Sie weiter nach Porec. Der wechselvollen Geschichte von Porec begegnen wir am Nachmittag auf Schritt und Tritt, wenn Sie mit Ihrem Stadtführer durch die bezaubernde Altstadt mit ihren wunderschönen, aus unterschiedlichen Epochen stammenden Gebäuden bummeln. In den Geschäftsgassen pulsiert das Leben. Auch ein Besuch der berühmten Euphrasiana-Basilika mit ihren herrlichen frühchristlichen Mosaiken lohnt sich sehr.

Bikestrecke: ca. 35 km, 400 Hm
Übernachtung im Hafen in Porec

3. Tag: Porec – Visnjan – Porec – Umag 

Die heutige Biketour führt von Porec aus durch weitläufige Weinfelder nach Visnjan, der Heimat der bekannten weissen Boskarin-Rinder. Nach einer Espresso-Pause geht es weiter ins Landesinnere Richtung Vizinada. Nach dem Mittagessen unterwegs radeln Sie wieder zurück in Richtung Porec. Hierbei versäumen Sie es nicht, der bekannten Höhle Baredine einen Besuch abzustatten. Durch fünf eindrucksvolle und wunderschön ausgeleuchtete Säle steigen Sie zu einem unterirdischen See in 60 m Tiefe hinab. Nach Ihrer Rückkehr zum Schiff können Sie den Nachmittag bei einer Überfahrt nach Umag geniessen.

Bikestrecke: ca. 55 km, 660 Hm
Übernachtung im Hafen von Umag

4. Tag: Umag – Groznjan – Novigrad 

Nach dem Frühstück geht es per Bike am Ufer entlang von der auf einer Landzunge gelegenen Altstadt gegen Norden. Über einsame Dorfstrassen biken Sie zum Künstlerdorf Groznjan. Nach einem ausgiebigen Aufenthalt biken Sie weiter gegen Novigrad und queren dabei das Tal der Mirna, das als einer der Hauptfundorte der unter Gourmets sehr geschätzten weissen Trüffel gilt. Abend und Nacht verbringen Sie in Novigrad, das durch seine zinnenbekrönte Stadtmauer wie auch die im 7. Jh. erbaute Pelagius-Basilika besticht. Rund um den schönen Hafen gibt es zahlreiche Cafés und Bars, in denen Sie den Abend ausklingen lassen. 

Bikestrecke: ca. 60 km, 700 Hm
Übernachtung im Hafen von Novigrad

5. Tag: Novigrad – Porec

Nach dem Frühstück biken Sie teils entlang der Küste teils durch das Hinterland nach Porec. Auf der heutigen Etappe erwarten Sie einige Trails, die das Herz eines jeden Mountainbikers höher schlagen lassen. Über technisch einfache aber wiederum tolle Trails gelangen Sie nach Porec. Am Nachmittag bringt Sie das Schiff in eine der zahlreichen einsamen Buchten Istriens, wo Sie die Nacht vor Anker liegend verbringen. 

Bikestrecke: ca. 35 km, 300 Hm
Übernachtung in einer ruhigen Bucht in der Nähe von Porec

6. Tag: Rovinj 

Sie verlassen Ihren Liegeplatz am Morgen und setzen mit dem Schiff nach Rovinj über, das als die Perle Istriens bezeichnet wird. Von hier aus unternehmen Sie eine vormittägliche Biketour, die Ihnen Zeit für ein ausgiebiges Bad in der Adria lässt. Das Mittagessen nehmen Sie heute an Bord ein, so dass Sie am Nachmittag die verwinkelten Gassen der alten Stadt in aller Ruhe erkunden können.  

Bikestrecke: ca. 20 km
Übernachtung im Hafen in Rovinj

7. Tag: Rovinj – Fazana – Vodnjan – Pula 

Auf einer längeren Überfahrt geht es heute nach Fazana. Hier gehen Sie von Bord, essen zu Mittag und starten Ihre heutige Biketour. Über Vodnjan gelangen Sie zurück zum Ausgangshafen Pula. Hier bleibt Ihnen noch Zeit für einen kleinen Bummel oder eine Besichtigung des reichhaltigen kulturellen Erbes der Stadt. Am Abend verabschieden Sie sich von der Crew bei einem gemütlichen Zusammensein.

Bikestrecke: ca. 30-50 km, 400 Hm
Übernachtung im Hafen von Pula

8. Tag: Pula (Ausschiffung)

Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9.00 Uhr. Individuelle Heimreise oder Ferienverlängerung.

WICHTIGE HINWEISE ZUR REISE

Routen- und Programmänderungen

Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatori­scher Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Komfortschiff TARIN (Dusche/WC in jeder Kabine)

Die Tarin ist ein Zweimast-Motorsegler von 22 m Länge und 6,20 m Breite und wurde im Jahre 2003/2004 gebaut. Alle 10 Gästekabinen befinden sich über Deck. Drei davon verfügen über ein französisches Bett (140 cm) und eine Einzelkoje. Zwei weitere sind mit einem französischen Bett (140 cm) ausgestattet. Die vier übrigen haben zwei gleich grosse Kojen, die übereinander oder nebeneinander angeordnet sind. Die gefliesten Bäder verfügen über All-in-one-Duschkabinen, Waschbecken und WC. Das vordere Sonnendeck misst 40 m2, das obere über der Brücke ca. 60 m2. Die Sonnendecks, der grosse Salon, die gemütlichen Kabinen und der gute Service geben unseren Gästen stets das Gefühl willkommen zu sein.

« weitere Informationen zum Schiff

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich das Frühstück und eine warme Mahlzeit zu. Die Halbpension an Bord beginnt am Einschiffungstag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück. Je nach Tourverlauf kann das Essen auch aus einem Lunchpaket bestehen. Eine Mahlzeit am Tag wird jeweils an Land eingenommen und ist nicht im Reisepreis enthalten.

Anreise per Linienbus nach Rijeka

Es besteht die Möglichkeit, mit dem Nachtbus ab Basel, Zürich oder Luzern nach Rijeka anzureisen. Preise ab CHF 230.– pro Person / Kein Biketransport auf dem Bus! Abfahrt am Freitag

  • ab Basel 16.50 Uhr
  • ab Zürich 18.50h Uhr
  • ab Luzern 19.50h

Ankunft am Samstag in Rijeka um ca. 06.45 Uhr
Rückfahrt am Sonntag ab Rijeka um ca. 17.30 Uhr

Ankunft am Montagmorgen

  • in Luzern ca. 04:00 Uhr
  • in Zürich ca. 05:00 Uhr
  • in Basel ca. 06:30 Uhr

Anreise mit der Bahn

Wenn Sie mit der Bahn anreisen möchten, so beachten Sie bitte, dass es keine direkte Bahnverbindung nach Pula gibt. Es besteht jedoch eine gute Verbindung mit dem Zug via München nach Rijeka. Bitte informieren Sie sich bei der Bahnauskunft über die aktuellen Zugverbindungen und die Möglichkeit, ob ein Fahrrad mitgenommen werden kann.

Transfer nach Pula

Transfer vom Bahnhof Rijeka nach Pula und zurück  - Preis auf Anfrage.
Der Zugbahnhof in Rijeka befindet sich in der Nähe des Busbahnhofes.

Anreise per Flugzeug

Der günstigste Flughafen für die Anreise nach Istrien ist der Flughafen von Pula. Ab Zürich gibt es einen Flug mit Croatia Airlines nach Pula mit Umstieg in Zagreb (evtl. noch mit einer Zwischenlandung in Zadar).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Flug erst buchen sollten, wenn die Durch­führung der Reise garantiert ist. Wir übernehmen keine Annullations­spesen, sollte die Reise nicht durchgeführt werden können. 
Wenn Sie Ihre Flüge selbst buchen, bitten wir Sie zu beachten, dass Ihr Schiff von Pula in der Regel geg. 18.00 Uhr ablegt; Ihre erste MTB-Tour hingegen schon um ca. 15 Uhr beginnt. Sollten Sie einen Flug gebucht haben, der nach 14.00 Uhr landet, bitten wir um Rücksprache mit unserem Büro.

Um vom Flughafen Pula zum Hafen von Pula zu gelangen, empfehlen wir ein Taxi zu nehmen (ca. 15 Minuten/€ 20.–).

Anreise per Auto

Von Zürich ist Pula in ungefähr 9 Stunden erreichbar. In Pula stehen sichere Parkplätze zur Verfügung (€ 40.– pro Woche, zahlbar vor Ort, bitte bei der Reser­vation angeben). Detaillierte Infos zur Anfahrt werden bei der Buchungsbestätigung abgegeben.

Eigenes Bike

Auf dieser Reise kann jeder Teilnehmer sein eigenes Bike mitnehmen. 

Mietbikes

Vor Ort stehen voll gefederte Mietbikes auf Anfrage zur Verfügung (Marke Cube).

 

bike adventure tours tritt bei dieser Reise als Vermittler auf, sie ist keine Eigenproduktion.

Programmänderungen sind vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.

Gruppenreise

Im Preis inbegriffen:

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine mit Dusche/WC (Über-Deck-Zuschlag im Reisegrundpreis enthalten)
  • 7 x Halbpension
  • Ungeführte Biketouren gemäss Programm (GPS und Kartenmaterial wird gestellt)
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Bike Adventure Tours-Biketrikot
  • deutschsprachige Reiseleitung an Bord

Nicht inbegriffen:

  • An- und Rückreise nach Pula
  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Biketouren: € 40.– (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Trinkgelder für Reisebegleiter und Schiffscrew
  • Annullationskosten- und Assistanceversicherung 

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Einzelkabine über Deck: Zuschlag CHF 460.– (auf Anfrage)
  • 1/2 Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)
  • Voll gefedertes Mietbike, CHF 185.–
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: voll gefedertes Mietbike, CHF 23.–, nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung
  • Sicherer Dauer-Parkplatz (€ 40.–, zahlbar vor Ort, Reservierung erforderlich)
  • Zusatznacht mit Frühstück in Pula: Preis auf Anfrage
  • Sammeltransfer zwischen Flughafen Zagreb oder einem Hotel in Zagreb-Stadt und Pula: CHF 60.–/Person/Weg (Reservierung erforderlich; nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar; Abfahrtzeiten Einschiffungstag nach Pula: ab Zagreb-Stadt 11:30 Uhr, ab Flughafen Zagreb 12:15 Uhr; Abfahrzeit Ausschiffungstag ab Pula nach Zagreb: 07:00 Uhr)