Reiseprogramm
Leistungen
Reiseberichte

Nationalparks Dalmatiens mit Bike & Boot

Mit Mountainbike und Boot erleben wir eine Woche lang Kroatien von seiner grünsten Seite. Auf diesem Off-Road Abenteuer entdecken wir auf panoramareichen Trails die unverfälschte Schönheit der Nationalparks Dalmatiens sowie die mittelalterlichen Altstädte von Sibenik, Zadar und Trogir. Diese Tour ist die perfekte Gelegenheit, abseits asphaltierter Strassen mit einer überschaubaren Anzahl an Kilometern und Höhenmetern ohne allzu grosse fahrtechnische Herausforderungen zu biken – die perfekte MTB Einsteigerreise, bei der es auch viel Gelegenheit gibt, die individuelle Fahrtechnik zu schulen. Das hügelige Gelände mit zum Teil steilen Anstiegen erfordert eine gute Kondition und bietet viel Abwechslung beim Biken: Breite Naturwege, kurze Trails sowie kleine Nebenstrassen führen uns quer durchs Land.
Trekkingrad-Gruppe möglich
vollgefedertes Bike: CHF 215.–
vollgefedertes E-Mountainbike: CHF 290.–
Premiumschiffe San Snova und Romantica
Vermitteltes Angebot

Highlights

  • Die Wasserfälle im Krka-Nationalpark
  • Ein Spaziergang im Telascica Naturpark
  • Die Kathedrale des heiligen Jakob in Sibenik

Die Mountainbike-Tour wird parallel zu einer Trekkingrad-Kreuzfahrt in den Nationalparks Dalmatiens mit demselben Schiff durchgeführt, wobei ein Reiseleiter die Mountainbiker, der andere die Trekkingfahrer begleitet. Wenn Sie einen Partner oder Freund haben, der lieber radelt als bikt, dann können Sie auf dieser Reise Ihren Urlaub gemeinsam verbringen und nur die Radtouren in verschiedenen Gruppen erleben.

1. Tag: Trogir (Einschiffung) – Rogoznica

Individuelle Anreise nach Trogir, entweder mit dem PKW direkt zum Hafen von Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split (Direktflug ab Zürich), der rund 5 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Einschiffung zwischen 14 und 14:30 Uhr. Ca. um 15 Uhr erste Überfahrt nach Rogoznica, einem kleinen, auf einem Inselchen gelegenen Ort, den ein Damm mit dem Festland verbindet. Hier verbringen wir die erste Nacht unserer Reise.

Übernachtung im Hafen von Rogoznica

2. Tag: Rogoznica – Primosten – Sibenik – Skradin

Per Bike geht am Morgen ein Stück ins Landesinnere bevor wir nach Primosten gelangen. Die Aussicht auf die vorgelagerten Inseln ist ein Highlight. Unsere Motoryacht bringt uns anschliessend zur Stadt Sibenik Nahe der Stelle, wo die Krka ins adriatische Meer mündet. Nach einem ausgiebigen Besuch der berühmten Kathedrale des Heiligen Jakob und der sehenswerten Altstadt legen wir nochmals ab und fahren mit dem Schiff in den unteren Lauf der Krka weiter – den Flusswindungen folgend – bis nach Skradin.

Bikestrecke: ca. 24 km, ca. 350 Hm 
Übernachtung im Hafen von Skradin

3. Tag: Nationalpark Krka – Skradin – Vodice

Von Skradin aus lernen wir am Vormittag den bekanntesten Teil des Nationalparks Krka mit seinen einzigartigen, Natur belassenen Wasserfällen per Ausflugsboot und zu Fuss kennen. Am frühen Nachmittag bringt uns das Schiff nach Vodice, einem bekannten Badeort auf dem dalmatinischen Festland. Von hier aus unternehmen wir auf abwechslungsreichen Wegen eine Rundtour durch das Hinterland.

Bikestrecke: ca. 20 km, ca. 250 Hm 
Übernachtung im Hafen von Vodice

4. Tag: Vodice – Insel Murter – Naturpark Telascica

Von Vodice biken wir am Morgen zur Insel Murter, die bei Tisno durch eine Hebebrücke mit dem Festland verbunden ist. Über einen Uferweg gelangen wir in zwei weitere sehr alte Küstenorte. An einem ruhigen Anleger nimmt uns das Schiff wieder auf und unternimmt mit uns eine Kreuzfahrt durch den Nationalpark der Kornaten, eines Inselarchipels in kristallklarem Wasser, das für seine artenreiche Unterwasserwelt bekannt ist. Ziel der Überfahrt ist der Naturpark Telascica. Ein Spaziergang in den Naturpark führt uns am Abend ein Stück entlang der beeindruckenden Steilküste der Insel. Auch der berühmte Silbersee aus den Winnetou-Verfilmungen befindet sich hier. 

Bikestrecke: ca. 30 km, ca. 300 Hm 
Übernachtung im Hafen von Naturpark Telascica 

5. Tag: Insel Dugi Otok – Zadar 

Nach dem Frühstück kurze Überfahrt nach Sali. Von hier aus biken wir quer über die Insel. Dabei bieten sich zahlreiche unvergessliche Ausblicke auf die im tiefblauen Meer gelegenen Nachbarinseln. Wir treffen unser Schiff zur Weiterfahrt nach Zadar, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. Unser Reiseleiter nimmt uns mit auf einen ausgedehnten Bummel durch die Gassen der quirligen Altstadt. 3000 Jahre Geschichte prägen hier das Stadtbild, und es gibt vieles zu bestaunen: die mächtige Festungsmauer mit ihren Wehrtürmen, die Loggia, aber auch die frühromanische St. Donatus-Basilika.

Bikestrecke: ca. 30 km, ca. 450 Hm 
Übernachtung im Hafen von Zadar 

6. Tag: Inseln Ugljan und Pasman – Insel Zlarin 

Während des Frühstücks bringt uns unser Schiff zur Insel Ugljan am Zadarkanal. Heute haben wir viel Zeit, um die beiden Inseln Ugljan und Pasman, die durch eine Brücke verbunden sind, per Bike zu entdecken und haben dabei schöne Blicke auf das Meer und das gegenüberliegende Festland. Am Nachmittag setzen wir zur Koralleninsel Zlarin über.

Bikestrecke: ca. 35 km, ca. 250 Hm 
Übernachtung im Hafen auf der Insel Zlarin 

7. Tag: Insel Solta – Trogir

Eine morgendliche Überfahrt bringt uns nach Maslinica auf der Insel Solta. Ummauerte Äcker, zahlreiche Olivenhaine, Johannisbrot- und Feigenbäume säumen die Naturwege, auf denen wir heute das Eiland erkunden. Der würzige Geruch von Lavendel und Rosmarin begleitet uns bei unserer Fahrt über diese stille Insel. Wer Lust hat, kann bei Imker Goran vieles über die Bedeutung von Bienenzucht und seine unterschiedlichen Imkereiprodukte lernen. In Maslinica verladen wir die Räder und geniessen die letzte Überfahrt zurück nach Trogir, wo vor dem gemütlichen Abschlussabend an Bord noch genügend Zeit bleibt, die zum Weltkulturerbe zählende Altstadt zu besichtigen.

Bikestrecke: ca. 20 km, ca. 350 Hm 
Übernachtung im Hafen von Trogir

8. Tag: Trogir (Ausschiffung)

Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9.00 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung des Kroatien-Urlaubs.


Gut zu wissen

Routen- und Programmänderungen

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behält sich der Veranstalter Änderungen des Routenverlaufs vor.

Premiumschiff ROMANTICA

Die Romantica ist eine formschöne Zweimast-Motoryacht, die ihrem Namen getreu Seefahrerromantik mit Moderne, Stil und Komfort verbindet. Auf das elegante Erscheinungsbild des Schiffes wurde grösster Wert gelegt: Salon und Aussenbereich besitzen eine gehobene Ausstattung mit vielen liebevollen Details. So sind z. B. die Tische im Salon mit Seefahrtssymbolen in edler Intarsienarbeit dekoriert, die dazugehörigen Sitzbänke mit hochwertigem sonnengelben Leder überzogen und auf dem weiten Sonnendeck gibt es gepolsterte Liegematten zum Sonnen und Geniessen. Die Einrichtung der geräumigen Kabinen ist zweckmässig und hell. Die Badeplattform am Heck ermöglicht auf sehr bequeme Weise ein Bad in der Adria. Eine stets aufmerksame und freundliche Crew sowie ein gut ausgebildeter Koch garantieren Genuss und Entspannung an Bord auf höchstem Niveau.

» weitere Informationen zum Schiff

Premiumschiff SAN SNOVA

Die grosse hölzerne Motoryacht San Snova lief im Frühjahr 2009 exklusiv für die Inselhüpfen-Kreuzfahrten vom Stapel. In dreijähriger Bauzeit wurde dieses liebenswerte Schiff als eines der letzten grossen der Personenschifffahrt gewidmeten Holzschiffe in Kroatien gebaut. Die komfortabel ausgestatteten Gästekabinen besitzen ein geschmackvolles Interieur sowie Klimaanlage und Du/WC. Der mit Holz getäfelte Salon verbreitet eine gemütliche Atmosphäre, die vom hochwertigen Holzmobiliar auf den Aussendecks sowie einer weitläufigen Liegewiese auf dem Sonnendeck noch unterstrichen wird. Auf ein blitzsauberes Erscheinungsbild des Schiffes und echte Herzlichkeit an Bord legt die Crew der San Snova grössten Wert.»

» weitere Informationen zum Schiff

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4x Vollpension und 3x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Sprache

Aufgrund des internationalen Publikums werden die Bike&Boot Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Kinder

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Mieträder erst ab einer Körpergrösse von 1,20 m (21-Gang-Trekkingräder) bzw. 1,50 m (E-Bike) zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht in Kroatien.

Anreise per Auto

Die Strecke Zürich – Trogir dauert ca. 11.5 Stunden (reine Fahrzeit).

Mehr Informationen zur Strecke findet man im Reiseprogramm, das mit der Buchungsbestätigung zugeschickt wird.

Anreise per Flugzeug

Die Anreise per Flug ist die schnellste und bequemste Art nach Trogir zu gelangen. Der Flughafen Split (SPU) liegt ca. 5 km von Trogir entfernt. Von allen wichtigen Flughäfen in der Schweiz, Österreich und Deutschland gibt es Flugverbindungen nach Split. Ab Zürich gibt es einen Direktflug mit Croatia Airlines oder Edelweiss Air. Ab Basel fliegt easyJet direkt nach Split. Vom Flughafen Split erreichen Sie den Hafen von Trogir am einfachsten mit einem Taxi (Fahrzeit ca. 15-20min, Preis ca. € 20.-).

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Flug erst buchen sollten, wenn die Durch­führung der Reise garantiert ist. Wir übernehmen keine Annullations­spesen, sollte die Reise nicht durchgeführt werden können.

Wichtiger Hinweis

Auf den Touren besteht Helmpflicht. Es steht kein Begleitfahrzeug zur Verfügung. Anstatt einer Biketour kann eine Schifffahrt eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich abhängig von der Wetterlage und den Anweisungen des Kapitäns.

Eigenes Bike

Auf dieser Reise kann jeder Teilnehmer sein eigenes Bike mitnehmen.

Mietbike

Vor Ort stehen voll gefederte Mietbikes auf Anfrage zur Verfügung.

E-Bikes

E-Biker sind auf allen Reisen in Kroatien herzlich willkommen. Die Mitnahme des eigenen E-Bikes ist auf Grund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen und zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter nicht möglich. Vor Ort stehen vollgefederte E-Mountainbikes auf Anfrage zur Verfügung.


YouTube Viedeo Inspiration


Weitere Bikereise Videos findest du auf unserem YouTube-Kanal

Gruppenreise

Im Preis inbegriffen:

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC (1/2 Doppelkabine auf Anfrage buchbar)
  • 4 x Vollpension und 3 x Halbpension 
  • Geführte Biketouren und Besichtigungen gemäss Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen an Bord 
  • Gruppeneintritt zu Nationalparks
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Bike Adventure Tours-Bikeshirt
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Nicht inbegriffen:

  • An-/Rückreise nach/ab Trogir
  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Biketouren (€ 50.– zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste, zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Schiffscrew
  • Annullationskosten- und Assistanceversicherung

Zusätzlich buchbare Leistungen:

Kabinenzuschläge

  • Kabine über Deck: Zuschlag CHF 180.– pro Person
  • Kabine zur Alleinbenutzung unter Deck: Zuschlag CHF 600.– (begrenzt, auf Anfrage)
  • Kabine zur Alleinbenutzung über Deck: Zuschlag CHF 840.– (begrenzt, auf Anfrage)
  • 1/2 Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)

Mietbike

  • vollgefedertes Mountainbike: CHF 215.– (solange Vorrat)
  • vollgefedertes E-Mountainbike: CHF 290.– (solange Vorrat)
  • Trekkingrad: CHF 95.- (solange Vorrat)
  • E-Bike: CHF 190.- (solange Vorrat)
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für vollgefedertes Mountainbike, E-Mountainbike, E-Bike: CHF 24.– (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für Trekkingrad: CHF 12.- (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)

Anreise/Transfers/Parkplatz

  • Sicherer Dauer-Parkplatz: Motorrad € 30.–/Woche; PKW bis 6 m Länge: € 50.–/Woche; Fahrzeug über 6 m Länge: € 100.–/Woche (zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
  • Individueller Flughafentransfer auf Anfrage 
  • myclimate Flugkompensation

Zusatznächte

  • Zusatznächte in Trogir inkl. Frühstück auf Anfrage buchbar

Rabatte

  • Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person 50% Ermässigung auf den Reisegrundpreis (begrenzt, auf Anfrage)
  • Kinder bis und mit 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25% Rabatt auf den Reisegrundpreis (nicht kombinierbar mit dem 50% Rabatt)