Reiseprogramm
Leistungen

Griechische Ägäis mit Mountainbike/Trekkingrad & Boot - Mixed

Per Boot und Mountainbike (oder Trekkingrad) die Inselwelt der griechischen Ägäis zu erkunden ist ein besonderes Erlebnis! Auf abwechslungsreichen Naturwegen und Pfaden erkunden Sie die liebenswerten Inseln Kos, Kalymnos, Leros, Lipsi und Patmos. Jede Insel hat ihre eigenen landschaftlichen und geschichtlichen Besonderheiten. Nach den Touren werden Sie von Ihrem komfortablen Schiff, Ihrem schwimmenden Zuhause, Restaurant und Transportmittel zugleich erwartet. Was gibt es erfrischenderes als direkt vom Schiff ins klare blaue Meerwasser in einer schönen Badebucht zu springen. Abends spazieren Sie durch idyllische Hafenorte und geniessen das gemütliche Ambiente. Der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Biketouren wird der Kondition und dem technischen Können der Reisegruppe angepasst. An allen Terminen führt ein Tourguide parallel auf demselben Schiff eine Trekkingradgruppe durch die Inselwelt der griechischen Ägäis.
Trekkingrad-Gruppe möglich
vollgefedertes Mountainbike
vollgefedertes E-Mountainbike
Premium Schiff Osman Kurt
Vermitteltes Angebot

Highlights

  • Abwechslungsreicher Fahrspass unter der griechischen Sonne
  • Schneeweisse Oberstadt von Patmos mit Johanneskloster
  • Atemberaubende Panoramablicke über die Insellandschaft
  • Baden in den Buchten der griechischen Ägäis
  • Johanniter-Kastell von Leros

Was bedeutet "Mixed"?

Eine Mixed-Reise richtet sich an Mountainbiker, die Freude an der Natur und am off-road fahren haben, aber nicht unbedingt trailorientiert sind. Der Trailanteil ist auf dieser Tour eher gering. Die Tour wird parallel zu einer Trekkingrad-Kreuzfahrt in der Griechischen Ägäis mit demselben Schiff durchgeführt, wobei ein Reiseleiter die Mountainbiker, der andere die Trekkingfahrer begleitet. Wenn Sie einen Partner oder Freund haben, der lieber radelt als bikt, dann können Sie auf dieser Reise Ihren Urlaub gemeinsam verbringen und nur die Radtouren in verschiedenen Gruppen erleben.

Bike und E-Bike

Alle Daten können mit einem normalen Trekkingrad, Bike oder einem vollgefederten E-Mountainbike oder E-Trekkingrad gefahren werden.

1. Tag: Anreise nach Bodrum und Einschiffung

Die Anreise nach Bodrum (Türkei) erfolgt individuell. Kostenpflichtige Sammeltransfers ab Bodrum Flughafen zum Hafen in Bodrum sind auf Anfrage möglich. Kabinenbezug ist ab 14 Uhr. Nach dem Einchecken auf dem Schiff haben Sie Gelegenheit, die sehenswerte Altstadt und den Hafen auf eigene Faust zu erkunden. Ihre Reise beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen an Bord. Es kommt häufig vor, dass die letzten Teilnehmer das Schiff erst am späten Abend erreichen.

Übernachtung: im Hafen von Bodrum

2. Tag: Insel Kos/Kos-Stadt

Am Morgen Überfahrt nach Kos. Nach einem Einrollen durch die lebendige Stadt biken Sie in Richtung des berühmten Asklepios-Heiligtums und später durch duftenden Pinienwald auf gemächlich ansteigenden Naturwegen zur Spitze des Hausbergs der Stadt Kos. Auf einem kurzen panoramareichen Teilstück entlang des Grats lassen atemberaubende Ausblicke auf die Ägäis die Anstrengung schnell vergessen. Schliesslich geht es auf abwechslungsreichen Trails in Richtung Schiff. Den Abend verbringen Sie in der lebhaften Inselhauptstadt Kos. Auf einem Rundgang durch die Stadt begegnen Sie auf Schritt und Tritt den Spuren der grossen Vergangenheit der Insel. Dicht an dicht stehen das römische Forum, die Festung der Johanniterritter und die Moscheen aus der Zeit, in der Kos zum Osmanischen Reich gehörte. Abendessen an Land. Den Tag können wir in einer der zahlreichen Bars oder in einem der Cafés der Stadt ausklingen lassen.

Bikestrecke: 20 - 35 km, 450 - 800 Hm
Übernachtung: im Hafen von Kos-Stadt

3. Tag: Insel Leros

Am frühen Morgen Überfahrt nach Leros, das grün und abwechslungsreich ist. Ihre heutige Biketour führt Sie zum Johanniter-Kastell von Agia Marina und über einen Treppendownhill bis in die verwinkelten Gassen des Ortes. Vorbei am idyllischen Hafen der Ortschaft biken Sie weiter zur meerumspülten Kapelle Agios Isidoros, in der sich schon viele Hochzeitspaare das Ja-Wort gegeben haben. Der Küste folgend erreichen Sie einen Sandstrand mit Bade- und Einkehrmöglichkeit. Abschliessendes Highlight ist der neu angelegte Lighthouse Trail, bevor Sie wieder am Schiff ankommen. Wenn es die Wetterlage erlaubt bringt Sie das Schiff schon am Nachmittag nach Patmos, das schon von weitem mit seiner schneeweissen Oberstadt und dem darüber thronenden Johanneskloster sichtbar ist. Abendessen an Bord und Übernachtung auf Patmos oder in einer Bucht bei Leros.

Bikestrecke: 30 - 40 km, 600 - 900 Hm
Übernachtung: im Hafen von Patmos oder in einer Bucht bei Leros

4. Tag: Insel Patmos – Insel Lipsi

Auf einer kurzen, panoramareichen Bikeetappe auf Patmos besuchen Sie morgens zunächst die Grotte, in der Johannes während seiner Gefangenschaft die Apokalypse von Gott empfangen haben soll. Weiter geht’s dem höchsten Punkt der Insel, von wo aus Sie nach Chora biken können. Chora mit seinen zahlreichen weissen Gassen und seinen 34 Kirchen und Kapellen paradiesischen Frieden ausstrahlt. Das weltbekannte Johanneskloster von Chora ist das nächste Ziel unserer Biketour. Von hier aus führt ein panoramareicher naturbelassener Singletrail zurück zum Hafen, wo uns das Schiff zur Weiterfahrt nach Lipsi erwartet. Erkunden Sie das Hafenareal des charmanten Ortes und versäumen Sie auf keinen Fall einen Besuch in der sagenhaften Konditorei am Hafen.

Bikestrecke: 15 - 20 km, 400 - 650 Hm
Übernachtung: im Hafen von Lipsi

5. Tag: Insel Lipsi – Insel Kalymnos

Am Vormittag unternehmen Sie auf Lipsi eine Biketour, die Sie fast um die gesamte, überwiegend landwirtschaftlich geprägte Insel herumführt. Hier kommt jeder auf seine Kosten: Von leicht zu fahrenden Naturwegen bis hin zu technisch anspruchsvollen Singletrails hat Lipsi einfach alles zu bieten. Eine Überfahrt bringt Sie am Nachmittag zur Insel Kalymnos. Übernachtung in einer Bucht.

Bikestrecke: 10 - 20 km, 250 - 700 Hm
Übernachtung: in einer Bucht auf der Insel Kalymnos

6. Tag: Insel Kalymnos

Heute biken Sie von Emporios an der Westküste entlang über einen Pass und später durch ein für diese karge Insel überraschend grünes Tal auf die andere Seite der Insel zum Hauptort Pothia. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit, die Altstadt von Pothia zu Fuss zu erkunden, der man noch deutlich den durch Schwammtaucherei erworbenen Reichtum ihrer Bewohner ansieht. Übernachtung im Hafen oder vor Anker.

Bikestrecke: 30 - 40 km, 600 - 800 Hm
Übernachtung: im Hafen oder in einer Bucht der Insel Kalymnos

7. Tag: Insel Kos – Bodrum

Am Morgen Überfahrt nach Kos-Stadt. Zum Abschluss biken Sie je nach Lust und Laune zu einem der vielen schönen Strände, um ein weiteres Mal ins kühle Nass einzutauchen oder nochmals Richtung Hausberg für ein ausgiebiges abschliessendes Trailvergnügen. Nach dem Mittagessen an Land wartet das Schiff zur Überfahrt nach Bodrum, wo Sie am Nachmittag die lebhafte orientalisch geprägte Altstadt mit dem Johanniterkastell und dem Mausoleum, eines der Sieben Weltwunder der Antike, erkunden können. Beim Abschlussabend an Bord können Sie eine erlebnisreiche Bikewoche in geselliger Runde ausklingen lassen.

Bikestrecke: ca. 20 km
Übernachtung: im Hafen von Bodrum

8. Tag: Auschiffung in Bodrum, Rückreise oder Ferienverlängerung

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung. Sammeltransfers zum Flughafen Bodrum sind auf Anfrage möglich.

 


Gut zu wissen

Routen- und Programmänderungen

Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Premiumschiff OSMAN KURT (Dusche/WC in jeder Kabine)

Die Osman Kurt ist eine elegante, aus Holz gefertigte türkische Gulet, die seit dem Jahr 2000 durchs Mittelmeer kreuzt und 2013 nochmals komplett umgebaut wurde. Sieben mit viel Gespür für Komfort eingerichtete Gästekabinen laden neben dem behaglichen Salon zum entspannten Verweilen ein. Gemütliche Liegemöglichkeiten auf dem Sonnendeck bieten viel Platz, so dass Sie während der Überfahrten entspannen und die zahlreichen Eindrücke Revue passieren lassen können. Die freundliche Crew tut alles dafür, Ihnen eine unbeschwerte Reise zu ermöglichen und Sie zu den Mahlzeiten mit schmackhaft zubereiteten, filigran verzierten Gerichten der vielseitigen türkischen Küche zu verwöhnen.
« weitere Informationen zum Schiff

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet Ihnen täglich das Frühstück und eine warme Mahlzeit zu. Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Internet während der Reise

Auf unseren türkischen Schiffen steht keine WiFi-Verbindung zur Verfügung. Wenn Sie während Ihrer Reise einen Internet-Zugang benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Laptop oder Tablet in ein Café oder eine Bar am Hafen zu gehen. Fast überall wird kostenloses WiFi angeboten. Wenn Sie dort etwas bestellen, können Sie das WiFi uneingeschränkt nutzen.

Sprache

Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, in Deutsch und Englisch, durchgeführt.


Anreise

Anreise per Flugzeug

Der Ein- und Ausschiffungshafen unserer Reise ist die türkische Stadt Bodrum, die am einfachsten per Flug zum Flughafen Bodrum (BJV) zu erreichen ist. Von Juni bis Oktober 2022 bietet die Swiss/Edelweiss Air einen Direktflug von Zürich nach Bodrum an. Für die übrigen Monate empfehlen wir den Linienflug Zürich - Istanbul - Bodrum mit der Turkish Airlines.

Gerne unterbreiten wir Ihnen auf Anfrage ein passendes Flugangebot.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Flug erst buchen sollten, wenn die Durch­führung der Reise garantiert ist. Wir übernehmen keine Annullations­spesen, sollte die Reise nicht durchgeführt werden können.


Bikes & Biketouren

Eigenes Bike

Auf dieser Reise kann jeder Teilnehmer sein eigenes Bike mitnehmen (Transportkosten je nach Fluggesellschaft unterschiedlich).

Mietbikes

Vor Ort stehen verschiedene Mietbikes auf Anfrage zur Verfügung.

E-Bikes

E-Biker sind herzlich willkommen. Die Mitnahme des eigenen E-Bikes ist auf Grund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen und zum Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter nicht möglich. Vor Ort können vollgefederte E-Mountainbikes und E-Trekkingräder auf Anfrage gemietet werden.

Wichtiger Hinweis

Auf den Touren besteht Helmpflicht. Bitte bringe deinen eigenen Helm mit. Es steht kein Begleitfahrzeug zur Verfügung. Anstatt einer Biketour kann eine Schifffahrt eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich abhängig von der Wetterlage und den Anweisungen des Kapitäns.

MTB-Level 2

Einfache bis sportliche Tagestouren mit bergigen Etappen von 25 bis 50 km und 300 bis 1'200 Höhenmetern. Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln: technisch anspruchsvolle Singletrails (die ggf. auch ausgelassen werden können), bei denen entsprechendes Fahrvermögen vorausgesetzt wird, wechseln sich mit breiten Naturwegen und ruhigen Asphaltnebensträsschen ab, Schiebepassagen sind äusserst selten.

Singletraileinstufung

Damit Sie gut vorbereitet auf Ihre Bikereise gehen und wissen, welche technischen Anforderungen Sie auf den unterschiedlichen Bikeetappen erwarten, haben wir uns um eine Einstufung der gefahrenen Singletrails bemüht. Bei der Einteilung der Niveau-Stufen haben wir uns an der im deutschsprachigen Raum verbreiteten Singletrail-Skala orientiert:

Blau (leicht, S0 - S1): Kleinere Hindernisse wie flache Wurzeln, kleine Steine, vereinzelte Wasserrinnen, Erosionsschäden, Gefälle bis 40 %, loser Untergrund möglich, enge Kurven, aber keine Spitzkehren fahrtechnische Grundkenntnisse, dosiertes Bremsen, Körperverlagerung, Fahren im Stehen, Hindernisse können überrollt werden

Rot (mittelschwer, S2): Untergrund meist nicht verfestigt, grössere Steine und gelegentlich Wurzeln, flache Absätze und Treppen, Gefälle bis 70 %, leichte Spitzkehren, ständige Bremsbereitschaft, genaues Dosieren der Bremsen und Körperschwerpunktverlagerung

Schwarz (schwer, S3 - S5): Verblockt, viele grosse Steine, Felsen und gelegentlich Wurzeln, rutschiger Untergrund, loses Geröll, hohe Absätze, Gefälle größer als 70 %, enge Spitzkehren, sehr gute Bike-Beherrschung

Gruppentempo

Bei unseren MTB Reisen wird das Gruppentempo von den Mountainbikern auf regulären MTBs bestimmt. Wer ein E-MTB mietet, wird gebeten, Rücksicht auf diejenigen in der Gruppe zu nehmen, die ohne elektrische Unterstützung fahren. Biker auf regulären MTBs benötigen mehr Zeit und Pausen beim bergauf fahren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.


Zusatzprogramm

4-tägiges Zusatzprogramm Istanbul

Möchten Sie Istanbul näher kennenlernen? Dann empfehlen wir Ihnen unser 4-tägiges Zusatzprogramm in dieser lebendigen, kontrastreichen und interessanten Weltmetropole. Osmanische Paläste, imposante Moscheen, lebendige Bazare, historische Stadtviertel, moderne Flaniermeilen und natürlich der Bosporus warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Sie können das Programm vor oder nach Ihrer Bikereise dazubuchen. Gerne senden wir Ihnen das detaillierte Programm.

Inkludierte Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in Istanbul direkt in der Altstadt (Recital Boutique Hotel oder vergleichbares Hotel)
  • Transfers: Flughafen Istanbul - Hotel sowie Hotel – Flughafen
  • Istanbul Eintritt in die Hagia Sophia (alle weiteren Eintritte sind nicht im Preis enthalten)
  • Bootsfahrt am Bosporus
  • Abendessen mit 4-Gänge-Menu am Bosporus (ohne Getränke)
  • 2-tägige Kulturtour mit einem/einer staatlich geprüften Fremdenführer/in auf Deutsch oder Englisch
  • Detaillierte Reiseunterlagen

Preis pro Person:

Boutique Hotel im Doppelzimmer: CHF 610.–
Boutique Hotel im Einzelzimmer: CHF 865.–

Programmänderungen sind vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr.


Weitere Bikereise Videos findest du auf unserem YouTube-Kanal

Gruppenreise

Im Preis inbegriffen:

  • 8-tägige Fahrt auf einer Premium-Gulet mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 7x Halbpension an Bord
  • Geführte Biketouren und Besichtigungen gemäss Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Bikeetappen an Bord
  • Eintritte in gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
  • Bettwäsche und Handtücher
  • lokale, deutsch- & englischsprachige Reiseleitung

Nicht inbegriffen:

  • An-/Rückreise nach/ab Bodrum (Flug ab CHF 500.–)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän), Pauschale für Trinkwasser EUR 20.– pro Person/Woche
  • Eintritte für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Schiffscrew
  • Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen
  • Annullationskosten- und Assistanceversicherung 

Zusätzlich buchbare Leistungen:

Anreise/Transfers

  • Flug mit Swiss/Edelweiss Air direkt oder mit Turkish Airlines via Istanbul nach Bodrum und retour auf Anfrage
  • Biketransport: Preis auf Anfrage
  • Sammeltransfers zwischen Bodrum Flughafen und Bodrum Hafen pro Person/Strecke CHF 40.–
    (nur am Ein- & Ausschiffungstag verfügbar)
  • Individuelle Transfers: Preise auf Anfrage
  • myclimate Flugkompensation

Kabinenzuschläge

  • Kabine zur Alleinbenutzung unter Deck: Zuschlag CHF 600.– (begrenzt, auf Anfrage)
  • 1/2 Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage)

Mietbike

  • vollgefedertes Mountainbike: CHF 215.– (solange Vorrat)
  • vollgefedertes E-Mountainbike: CHF 290.– (solange Vorrat)
  • Trekkingrad: CHF 95.– (solange Vorrat)
  • E-Trekkingrad: CHF 215.– (solange Vorrat)
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für vollgefederte Mountainbikes, E-Mountainbikes, E-Trekkingräder: CHF 24.– (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung für Trekkingrad: CHF 12.–
    (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)

Zusatzprogramm & Zusatznächte

  • 4-tägiges Zusatzprogramm Istanbul: siehe Reiseprogramm
  • Zusatznächte in Bodrum inkl. Frühstück auf Anfrage buchbar

Rabatte:

  • Kinder bis und mit 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25% auf den Reisegrundpreis.
  • Eine Dreierbelegung der Kabine ist nicht möglich.