Neue Velo- und Mountainbike Reisen Saison 2021

Für die Saison 2021 präsentieren wir wie gewohnt wieder einige neue, spannende Reiseziele: Die vielseitige Bike Tour durch Peru mit prachtvollen Bauten aus der Inka- wie Kolonialzeit bietet ein grossartiges Natur- und Kulturerlebnis auf dem Bike. Das alte Königreich Mustang führt Sie in ursprüngliche Himalaya-Regionen nahe zum Tibet, ein wahres Biker-Juwel. Wir biken neu entlang dem Pamir-Highway, auf einer der spektakulärsten Gebirgsstrassen der Welt. Das unbekannte Nordkorea öffnet sich für uns Biker auf einer Spezialreise in der Saison 2021. Unser langjähriger Asien-Guide Stefan Alder freut sich auf die neue Bikereise im Norden Thailands und Laos. Imposante Landschaftsformen in den schillerndsten Farbtönen zeichnen das Bike-Erlebnis im Sultanat Oman aus. Ganz neu bieten wir auch für Gravel-Biker eine tolle Reise in Marokko an. Der Norden von Portugal und das Dourotal sind die Domäne unserer Reiseleiterin Verena Lobenwein. Sind Sie gerne mit dem Schiff unterwegs? Dann kommen Sie mit auf die Bike und Schiff Abenteuer auf den Azoren und in Griechenland.

Mountainbiking Peru

Mit dem Mountainbike kurven wir entlang dem bekannten Colca Canyon und geniessen die endlose Weite der andinen Landschaft und den geheimnisvollen Titicacasee. Wir toben uns aus auf den tollen Trails und Bikestrecken in der von schneebedeckten Gipfel gesäumten Cordillera Urubamba. Wir erkunden Cusco, die Hauptstadt des Inkareiches und einst Mittelpunkt der Welt für die Andenbewohner. Peru ist ein grossartiges Erlebnis, ein südamerikanischer Traum für jeden Mountainbiker

MTB-Reise Mustang

Menschen begegnen, die so zurückgezogen und ab von der Hektik unserer Zivilisation leben, dass selbst ein Fahrrad sie in Erstaunen versetzt. Auf unserem Bike-Erlebnis im Norden von Nepal, an der Grenze zu Tibet, bereisen wir per Mountainbike das ehemalige Königreich Mustang. Unsere Route führt durch eine vielfältige Landschaft und durch Schluchten entlang dem Fluss Kali Gandaki. Die alte Handelsstrasse führt über Bergrücken und Pässe, mit Abfahrten auf flowigen Trails.

Bike-Expedition auf dem Pamir-Highway

Der Pamir-Highway gilt als eine der spektakulärsten Gebirgsstrassen der Welt. Die Pamir-Hochebene, oft als «Dach der Welt» bezeichnet, bietet ein Wechselspiel aus bizarren Mondlandschaften, unberührten Gebirgsseen und fruchtbaren Tälern. Hindukusch, Karakorum und das Tien Shan Gebirge riegeln die Region von der Aussenwelt ab. Die Biketour durch Tadschikistan, die uns über die 4000 m hohen Pässe führt, ist eine spezielle Herausforderung in einer grandiosen Landschaft.

Spezialreise nach Nordkorea mit André Lüthi

Nordkorea ist das am stärksten abgeschottete Land der Welt. Wir bieten euch die Möglichkeit, sich selber ein Bild über das gegenwärtige Gesellschaftssystem dieses weitgehend unbekannten Landes zu machen – und das erst noch im Bikesattel. Dadurch ergibt sich ein tieferer Einblick in den Alltag und die Traditionen der Nordkoreaner. Wir «erfahren» Kultur und Gepflogenheiten beim Radeln durch zumeist landwirtschaftlich geprägte Gebiete.

Bikereise Nordthailand und Laos

Unser langjähriger Asien-Guide Stefan Alder nimmt Sie mit auf die Bikereise im Norden Thailands und Laos. Von Chiang Mai spannen wir den Bogen nach Chiang Rai mit seinem Nachtmarkt und dem spektakulären weissen Tempel. Am "Golden Triangle" treffen wir auf den mächtigen Mekong. Im hügeligen Norden von Laos begegnen wir Volksgruppen wie Khamu, Phu Thai oder Hmong. Und schliesslich erreichen wir das Juwel Luang Prabang, Unesco Weltkulturerbe. Den Abschluss machen wir mit einer Citybiketour in der Megametropole Bangkok.

Bikereise Sultanat Oman

«Marhaba» im Sultanat Oman. Nebst Gastfreundschaft und Kultur sind es die prägnanten Landschaften welche uns Biker faszinieren: Imposante Gebirge, die in den schillerndsten Farbtönen das umliegende Flachland überragen, Wasserläufe in tiefen Schluchten und grünen Oasen. Wahiba, die grosse Sandwüste mit Dünen und Kamelen. Das Arabische Meer mit farbigen Fischerbooten und unendlich langen Stränden. Trails und Bikespots ohne Ende.

Spezialreise Namibia Kaokoland

Im Nordwesten Namibias befindet sich ein riesiges, unberührtes Naturparadies: das Kaokoland. Dieses unbekannte Juwel mit weiten, offenen Flächen ist die Heimat des Wüstenlöwen, der einmaligen Wüstenelefanten und der grössten Population an Schwarzen Nashörnern in Afrika. Unsere abenteuerliche Mountainbike Expedition führt über zerklüftete Wüstenebenen, felsige Bergpässe und zu einigen der schönsten Oasen Namibias. Auf der Safari im Etosha-Nationalpark beobachten wir die vielfältige Tierwelt Afrikas.

Gravel-Abenteuer in Marokko

Diese Gravel-Tour verbindet einige der unterschiedlichsten und vielfältigsten Landschaften im Südosten Marokkos. Wir starten in der lebhaften Stadt Marrakesch, pedalen dann südwärts und überqueren Hochplateaus mit atemberaubender Fernsicht in die schneebedeckten Gipfel des Atlasgebirges. Wir biken durch beeindruckende Schluchten und fruchtbare Täler, wo die saftig-grünen Terrassen und die lehmfarbenen Dörfer ein einzigartiges Farbspektakel bieten.

Mit Schiff und Bike auf den Azoren

Wir entdecken auf dem Schiff und Bike die vier Azoren-Inseln Sao Miguel, Faial, Graciosa und Terceira. Auf Sao Miguel starten wir mit vier wunderschönen Biketouren um tiefblaue Lagunen und entlang schroffer Steilküsten. Weitere Highlights: Walbeobachtung, Besuch eines legendären Weltumsegler-Cafés, Besichtigung der riesigen Lavahöhle Furna do Enxofre Caldeira, UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Angra do Heroismo, Nutzung von Kayaks und SUPs und Tauchtaufe (optional) und zum Abschluss eine Biketour auf Terceira.

Griechenland mit Bike und Boot

Per Mountainbike erkunden wir die Inseln der griechischen Ägäis. In den letzten Jahren wurden viele neue Trails gebaut, alte Eselspfade freigeschnitten und gepflegt. Wir biken überwiegend auf Naturwegen, keine Offroad-Strecke wird ausgelassen. Nach den Biketouren ankert unser komfortables Schiff in idyllischen Badebuchten, und wir können direkt in das erfrischende Meer springen.

Portugals Norden und das Dourotal

Das Dourotal ist weltberühmt für seinen süssen und starken Portwein, der hier auf Terrassen-Rebgärten an den Uferhängen angebaut wird. Wir begleiten den Douro auf dem Bikesattel von der spanischen Grenze bis zur Hafenstadt Porto durch die fruchtbare Landschaft dieses Tales. Unterwegs logieren wir in landestypischen Quintas (Weingütern), bestaunen jahrtausendealte Felsgravuren, unternehmen eine Schiffahrt und geniessen eine Zugfahrt durch die idyllische Gegend.

Singletrails in den Vogesen

Die Vogesen liegen im Dreiländereck zwischen Frankreich, der Schweiz und Deutschland. Freeride-Strecken, Bikeparks und traumhafte Trails — die Vogesen lassen keine Wünsche offen. Über 20'000 km ausgeschilderte Wanderwege ermöglichen dem Biker, das Mittelgebirge kennenzulernen, es erwarten uns wunderschöne flowige Trails in allen Schwierigkeitslevels. Ein Singletrail-Eldorado!