• Slide image

    Claude Marthaler

Claude Marthaler

 

ÜBER MICH

Ich bin neugierig, spontan und unkompliziert. Bereits als Teenager machte ich meine ersten Radtouren. Von 1988 bis 1991, radelte ich in den Himalaja und durchkreuzte Indien während eineinhalb Jahren. Im Jahr 1994 startete ich auf eine Weltreise, ohne zu wissen, dass diese 7 Jahre dauern wird (122'000 km, 60 Länder durchquert). In Genf beginnt 2005 eine weitere Reise mit unbestimmtem Ziel und Ende, dieses Mal in Begleitung von Nathalie Pellegrinelli. Wir durchquerten Nordafrika und sein Horn bevor wir zwischen Indien, Himalaya, Nepal, Tibet, Zentralasien und Südostasien umherwanderten. Ein Traum von drei Jahren, verbunden mit Teilen, Schweiss und Staub, Zweifel und Freude. Von Juni bis Dezember 2011, nahm ich den Zickzack-Kurs vom Nordkap bis nach Istanbul entlang der osteuropäischen Grenzen in Angriff. Ich stellte mir Fragen über den Zweck der neuen Grenze und die Empfindungen der Menschen vor Ort. Im Frühjahr 2013 durchkreuzte ich noch Kuba per Rad. Zwei meiner Reisen habe ich als Autor in der Schweiz und im Ausland vor zahlreichem Publikum an öffentlichen Anlässen, in Schulen, in Vereinen, an Betriebsanlässen und an Reise-Festivals präsentiert. Ebenfalls bin ich Co-Regisseur von «Bike for bread» (2013, 26’), einem Dokumentarfilm über die Radfahrenden Brotlieferanten in Kairo.

Regelmässig schreibe ich für die Tageszeitung La Liberté (Freiburg), für Fachzeitschriften und bin Autor von sechs Büchern.

Meine Leidenschaft der Kindheit, wurde zu meiner Existenzgrundlage, unzertrennbar wie die zwei Laufräder in meinem Fahrrad.

Meine Philosophie

«Es ist die Langsamkeit, die eine solche Reise ausmacht»
Sie verwischt die Grenzen, vermindert die Bedeutung von Exotik und Ideologie. Das Fahrrad misst den Pulsschlag der Erde wie ein empfindsamer Seismograph.
In der Vielfalt meiner Begegnungen in Europa, Asien, Amerika und Afrika blitzte oft die unergründliche Zusammengehörigkeit der Menschen, aber auch die Verletzlichkeit unseres Planeten auf.

Reiseerfahrung

Führe Reisen in:

Steckbrief

Claude Marthaler

Jahrgang: 1960

Reiseleiter seit: 2014

cyclonautegmail.com

Profession: Cyclonaute (über 15 Jahre Fahrradreisen um die Welt)

Hobbys: Lesen, Veloreisen, Skitouren, Schreiben, Trekking

Schriftsteller in Deutsch:

  • «Soweit das Rad uns trägt»
  • «Durchgedreht»
  • Sieben Jahre im Sattel
  • diverse Titel in Französisch und Italienisch
  •  

Conny Nogler

Tibet/Nepal, Indien/Himalaya, Kirgistan

Christine Landolt

Burma/Myanmar, Mongolei

Simone Scholl

Mauritius, Bali, Kuba, Vietnam/Kambodscha

Unser Team

Adi Glättli

Geschäftsleitung

Andi Schnelli

Geschäftsführer

Martin Jost

Product Manager